Posts by Fastlane

    Nach einiger Zeit wieder mal ein Beitrag in diesem Thread: Heute hatte Nummer 5 frei, trotzdem wurde Porsche gefahren.


    Dazu war ich am Hockenheimring und habe mir das Porsche Experience Center angeschaut. Gebucht hatte ich einen "Pilot Advanced"-Slot und als Wunschfahrzeug einen 718 angegeben.


    Die Anfahrt aus Richtung Stuttgart ist trotz des Ferienverkehrs ein Klacks. Nach der üblichen "check-in"-Prozedur mit Führerscheinkontrolle und Hinweis auf die Haftungsregelung kann es eigentlich auch schon losgehen. Aber so ganz ohne Koffein geht es dann doch nicht.



    Jetzt aber! Wir starten mit einem etwa 30-minütigen Briefing: Streckenvorstellung, Kamm´scher Kreis, dynamische Radlastverlagerung, Ideallinie in verschiedenen Kurvensituationen, richtige Sitzposition. Dann kann es auch schon losgehen!


    (c) Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG


    Unsere Gruppe von etwa 12 Teilnehmern wird in drei Einzelgruppen aufgeteilt, sodass wir eine 4er-Gruppe bilden. Unser Instruktor (Lukas, wenn ich es richtig im Kopf habe) teilt uns auf die Porsche auf: Ein 911 Carrera S Coupé, zwei 911 Carrera S Cabriolets (min. ein 4S davon) und "mein" 718 Cayman GTS 4.0. Mir rutscht kurz das Herz in die Hose - Handschalter! Das bin ich jetzt schon länger nicht mehr gefahren. Aber hey...



    Los geht es, das Wetter ist natürlich Bombe. Eine Streckenkunderunde, zwei Einführungsrunden und das Tempo wird sukzessive gesteigert. Immer mal wieder wird durchgewechselt, sodass jeder mal direkt hinter dem Instruktor fahren kann. Der gibt immer mal wieder ein paar Hinweise... Und es ist alles dabei: Schnelle Wechselkurven, Steilkurve, Steigungen, Gefälle, Geraden. Das hält die Spannung hoch und steigert den Spaß. Zwischendurch machen wir mal zwei kurze Boxenstopps, ansonsten wird gefahren :drive:!



    Die Stunde ist schnell vorbei, was für mich aber auch gut passt. Der Magen knurrt. Daher hatte ich mir auch einen Snack vorgeordert (Carrera "Frühstück"). Den lasse ich mir schmecken, noch ein wenig sall talk mit zwei Mitstreitern und trete dann die Heimreise an.


    Summa sumarum hat mir der Nachmittag sehr gut gefallen!


    Natürlich noch ein paar Worte zum Auto: Der 718 Cayman GTS 4.0 in phytongrün war recht gut ausgestattet. Fahrdynamisch relevant: PASM -20, PCCB, 918er Schale. Ansonsten aus dem Kopf Interieurpaket kreide, BOSE, Totwinkelassistent, PDC, Alcantaradeckel in der Miko.



    Gefahren bin ich die ganze Zeit in "S+". Was ein Spaß! Der Wagen fährt sich sehr gut, die Handschaltung macht Laune und ich finde, der 4.0 klingt super. Besonders sympathisch ist, das er auf jegliches Gebrabbel verzichtet. Fahrwerk ist "gewohnt" gut, die Lenkung ebenso. Und der 718 ist einfach ungemein stabil, gut beherrschbar, klare Rückmeldung, einfach toll. Die Bremse ist sehr gut, die Dosierbarkeit und der Druckpunkt die ganze Zeit klar. Die 918er Schale ist (sorry) geil! Für mich wie gemacht, auch die Sitzposition passt.



    Man merkt allerdings auch die recht langen Gänge und gegen Ende der Stunde fangen die Pirelli P-Zero an, zu schmieren (Außentemperatur ca. 26°C, Asphalt schätzungsweise 50°C, normaler Luftdruck).

    Liebe Porsche / Spyder-Fan Gemeinde,

    habe einen Vertrag für 718 Spyder mit PDK und Baudatum im November.

    Das Fahrzeug ist noch frei spezifizierbar.

    Wer hat Interesse, den Vertrag / das Fahrzeug zu übernehmen?

    Cooler Boxsterfan der ersten Stunde. Erster Beitrag - habe einen Spyder bestellt und will den Vertrag loswerden....

    Klar geht das. Alle geometrischen Randbedingungen (Kofferraumdeckel, Scheinwerfer und Kotflügel) sind identisch. Die Unterwäsche ist aber deutlich unterschiedlich (beispielsweise: Spyder hat immer Mittenkühler und Kühlerentlüftung, Mittenkühler beim normalen 718 nur, wenn GTS, SD oder Heißlandfahrzeug). Und natürlich wird die Aerodynamik nicht wirklich funktionieren.

    So!

    Pimp my ride abgeschlossen ✅


    der Rahmen ist eh schon klasse und einer der leichtesten im Segment. Die Komponenten entsprachen aber teilweise nicht meinen Ansprüchen. Besonders die Bremse benötigte ein Upgrade.


    Bremsen komplett von SLX auf XT inkl. größere Scheiben umgebaut.


    Passt so langsam 😊

    Sehr fein. XT der neuesten Generation, oder? Dann sollte sie auch sehr gut funktionieren. Die Orangen Kleber an der Bremsscheibe tät ich noch entfernen. Planst Du noch einen Umbau auf 1x12?