Posts by cannondale

    Hm nun ja gut, bin zwar kein Fachmann, aber soweit ich weiss ist der Halter für die Einhaltung der Regeln, Gesezte und der TÜV-Konformität verantwortlich - nicht der TÜV.


    Einzigste, was evt gehen würde, wenn du den TÜV explizit darauf hingewiesen hast und dieser dann das OK gegeben hat, am besten schriftlich. Allerdings müsstest da auch genau das XENON darauf stehen, weil sonst heisst es bei der Prüfung war alles ok, aber nach der Prüfung hast du es wieder umgebaut.....


    Keine Rechtsberatung oder so, aber ist so mein Gefühl, dass jeder Anwalt und Richter und auch die Vesicherung fressen wird im Falle eines Falles......

    Quote

    Original von JEFE
    Kenne das, fahre viel Rennrad. Ich denke, es ist grösstenteils nicht Absicht, sondern einfach die fehlende Eigenschaft, einen Verkehrsteilnehmer mit einer kleinen Silhouette zu erkennen bzw. dessen Geschwindigkeit einzuschätzen. Bei einem herannahenden Auto ist die Silhouette wesentlich grösser, dadurch wird das Fz auch eher beachtet.


    Da beneide ich dich um deine Sicht.....
    Ein Fahrrad und ein Motorrad sind genaus zugelassene und in der StVO vorgesehene Verkehrsmittel, drum müssen auch andere Verkehrsteilnehmer damit zurecht kommen.
    Wer da nun ein Problem hat einen anderen Verkehrsteilnehmer zu erkenne, auch wenn die Silhoutte kleiner ist, als das eigene Verkehrsmittel, der sollte dann zum Arzt, oder üben, oder einfach ehrlich sein und zugeben, dass man nicht mehr mitkommt und einfach den Schein freiwillig abgeben, als andere Verkehrsteilnehmer aufgrund der eigenen Unfähigkeit zu gefährden und womöglich noch in Unfälle zu verwickeln.


    Lieber einfach mal mehr und besser schauen, insbesondere Schulterblick!!!!!, statt einfach ....


    Mein Großvater war auch so einer, der hatte zwar das Auto behalten, damit man ihn fahren kann, aber den Schein hat er abgegeben....


    Was man mit dem Motorrad vernünftig machen kann ??
    Es ist wesentlich vernünftiger mit dem Motorrad z.B. in die Arbeit zu fahren, statt ein Auto nur mit dem Fahrer, dito Einkaufen, schlicht und einfach, weniger Resourcenverbrauch in Form von Material, Benzin, Platz.....


    Ich bin ein ruhiger, gemütlicher Fahrer und hab eine kleine 600er Tourenmaschine, diese hat 98PS, kpl, ca 300kg mit mir. Da kann auch ein Porsche nicht mithalten, weder in der Stadt noch ausserhalb. Immer wird der Porsche oder sonst ein Auto mehr an Resourcen verbrauche. Damit bin ich dafür, dass man alle Sachen, also auch Autos, die mehr als nötig an Resourcen verbrauchen -> weg von der Strasse und dem Anlitz dieser Erde.
    Ausserdem wäre zu Überlegen,dass man die PKW-Leistung auf 40kW gesetzlich festlegt und reduziert, somit wären auch die Autos gar nicht mehr in der Lage Motorradfahrer zu gefährden, ausserdem reicht eine solche Leistung völlig aus um 1 Person im Auto zu befördern.


    Aber um auch mal zum Thema:
    Es kann, wie auch schon geschrieben, sein, dass diese Motorradfahrer gerade noch einen Unfall verhindern konnten, indem sie halsbrecherischer und selbsgefährdeter Art ausgewichen sind. Leider können, bzw eher wollen fast alle Autofahrer, ausser berzüglcih ihrem eigenem Untersatz, nicht kapieren, dass ein besseres Leistungsgewicht, bessere Performance bedeutet.
    Das größte Problem allerdings ist meist, die nicht vorhandene Umsicht der Autofahrer, das erlebe ich sowohl auf dem Bike, als auf dem Fahrrad, idR mein ich fast schon, es ist Absicht der Autofahrer......

    Quote

    Original von TePee
    Wenn das tatsächlich der 1.Motor ist, dann würde ich mir als PAG dieses Exemplar als Aushängeschild für Langlebigkeit sichern.


    Oder auseinanderbauen und nachgucken warum das verdameleite Ding nicht kaputt gehen will ]:-)

    :drive:


    Ich nenn meinen 944 immer Spielzeug, weil was anderes isses ja nicht......
    Ein vernünfiges Auto heutzutage, das alles einigermassen kann und sparsam ist wäre ein Combi oder ein Van......


    Allerdings hat ein Freund noch einen übrig : Spätzlefrachter..... :roargh:

    Solche Situtationen überlebe ich auch immer wieder, aber da lass ich mich nicht provozieren, einfach weiter, beschleunigen, wenn der Vordermann weg ist, rechtsrüber und dann mal gucken ober er noch hinterherkommt. Aber meist ist das ja nicht der Fall.


    Aber sonst, einfach den lieben Mann spielen lassen und ruhig über die Bahl cruisen.



    Ich mach mir einen Aufkleber hinten drauf : Überhol ruhig, jagen macht mehr Spass

    Quote

    Original von pommel



    kannst du so nicht sagen.
    wenn du boot, pferd oder rennwagen etc. zu ziehen hast ist ein geländewagen schon recht angenehm.


    Das ist richtig, aber davon sieht man nur alle Jubeljahre einen......