Posts by Dianos

    Ölpreis Brent momentan in nahezu freiem Fall. Eng beobachten und zu einem günstigen Zeitpunkt rechtzeitig in entsprechende Wertpapiere (wieder) einsteigen.

    Da spekuliere ich lieber zunächst direkt in den eigenen 10.000 L Tank. Da geht immer was. Hatte ich noch Ende 2020 für gut 0,50 €/L voll gemacht und reicht noch bis Ende 2024. Insofern ist der ganze Zauber diesbezüglich an mir noch komplett vorüber gegangen.

    Klar und auch für mich lieber, in den eigenen Tank "spekuliere" ich - falls möglich - ohnehin, schon immer.


    Das mit den Wertpapieren ist nur zusätzlich, und ohne Begrenzung des aktuell jeweiligen (Rest)-Fassungsvermögens möglich. Und 4 Jahre komme ich hier bei unserem 6000 l Tank keineswegs hin. Und warten bis der Tank fast leer ist, mag ich sowieso nicht. Der Spielraum für Spekulationen ist somit bei unserem unbedingten Bedarf an Heizöl naturgemäß etwas eingeschränkt.


    Und fast hätte ich es vergessen: Erworbene Ölzertifikate kann man ggf. nach kurzer Frist (zB 14 Tagen) auch wieder mit Gewinn verkaufen, wenn der Kurs gestiegen ist. Beim Heizöl eher nicht. ;)

    Echtzeitüberweisung funktioniert eigentlich bereits heute schon bei fast allen europäischen Banken und es sind bis 100.000€ möglich pro Überweisung.

    Dann mal hier ein Statement einer der nicht fast allen europ. Banken ;) :

    Quote

    Die Echtzeitüberweisung (Instant Payment), mit der Sie in Sekundenschnelle auf ein anderes Konto überweisen können, wird derzeit in Deutschland von einigen Banken eingeführt.

    Instant Payments können Sie bei der ING bereits empfangen. An der Möglichkeit aktiv Instant Payments zu versenden wird derzeit gearbeitet. Einen Starttermin dafür können wir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht nennen.

    Da wird nicht nur derzeit, sondern meiner Beobachtung nach schon seit geraumer Zeit daran gearbeitet. ^^

    Für sinnvoll halte ich es für mich keineswegs. Wenn ich mit meinem Geld bezahle, dann entscheide ich, wie. Frau Faeser kann es mit ihrem Geld ja anders entscheiden, aber nicht mit meinem.

    Zur Bekämpfung der Kriminalität ist es absolut der richtige Schritt - niemand wird in seiner Freiheit eingeschränkt,

    wenn er große Rechnungssummen bargeldlos begleicht.

    Bei der Commerzbank kann man z.B. bis zu 99999€ (pro Tag und Konto) per Echtzeitüberweisung begleichen, das sorgt doch

    für eine gewisse Flexibilität.

    Zur Bekämpfung der Kriminalität bin ich die absolut falsche Adresse. Soll Frau Faeser doch da ansetzen, wo sie das in den Griff bekommt. Ist ihr Job, ihre Aufgabe.


    Und nein, ich werde sehr wohl in meiner Freiheit eingeschränkt.


    Und übrigens, was soll das mit den Echtzeitüberweisungen? Meine (sehr bekannte) Bank bietet das zB nicht an. Ob das die Empfängerbank anbieten würde, ist auch fraglich. Zu Überweisungen gehören nämlich immer 2.

    Ich häte jedzd gedaacht wen mann psychisch von physisch unterscheiden kann, könnte man sich ein h dazu denken. Oder das Hirn macht es sogar von selbst :]) :blumengruss:

    Woher soll man wissen, dass nicht ein s zu dem "pysisch" dazu zu denken wäre. Dann würde der Post einen anderen Sinn ergeben. Möglichen Interpretationen, was der Autor letztlich gemeint hat, sollte man vorbeugen.


    Mit Oberlehrer hat das nichts zu tun, sondern nur um Verwechslungen und individuell unterschiedliche Interpretationen strikt zu vermeiden. Deshalb genau bitte, dann weiß man auch, was gemeint ist. Und die (hier auch, wie ich öfter gelesen habe) leider üblichen Missverständisse werden vermieden.


    Aber egal, wenn unpräzise auch eine bevorzugte Arbeitsweise und Ausdrucksweise hier ist. Ich kann damit leben ^^