Posts by Cologne_ 928

    Hallo Schocki,

    das ist richtig, aber um eine etwas längere Fahrt zu unternehmen, fehlt mir der Mut.

    Oder ist es möglich von meiner gemieteten Garage ca. 5km bis nach Hause zufahren, ohne das der Motor überhitzt wird, natürlich den Fall gesetzt, das die Wasserpumpe nicht fördert.

    Ich stimme Dir zu Schnüffelstueck, es gibt mehrere

    Möglichkeiten, die das Geräusch

    verursacht haben könnte.

    Da ich den Wagen nicht tagtäglich benutzen muss, werde ich erst einmal von Zeit zu Zeit den Motor laufen lassen, zeitmäßig mit immer längerer Laufzeit und die Temperatur beobachten.


    Ich werde auf jeden Fall in der Sache weiter berichten.

    LG, Rainer

    Danke Schocki,

    nun ja, aber zurzeit ist nichts mehr zu hören, dann bringt das mit den Keilriemen momentan wohl auch nichts, es sei denn, dass Geräusch tritt wieder auf.


    Ein anderer Verdacht drängt sich mir auf, ob nicht vielleicht auf einem Zylinder ein Kolbenring bzw.der Oelabstreifring gebrochen ist.

    Muss wohl mal die Kompression überprüfen, aber wenn's ein Oelabstreifring ist der gebrochen ist, dann bringt das auch nichts, es sei denn, einer der Ventile hat Schaden genommen.

    Grüße, Rainer

    Guten Abend an Alle.


    Derzeitiger Stand:

    Das Geräusch, ein Klingeln oder Scheppern ist nach ca. 5Minuten Laufzeit verschwunden.

    Ich bin dann heute meinem Verdacht nachgegangen und habe nachgesehen, ob die Wasserpumpe sich nicht aufgegangen hat bzw. blockiert.

    Ergebnis: Wasserpumpe blockiert nicht


    Um mir jetzt nicht die Arbeit zu machen und die Wasserpumpe auszubauen, möchte ich euch fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, die Wasserpumpe bzw.

    den Wasserkreislauf sicher ohne Ausbau zu überprüfen.

    Eine Möglichkeit wäre ja, die Heizung einzuschalten, aber dafür müsste man den Wagen lange laufen lassen um ein Ergebnis zu bekommen, das ist mir momentan zu gefährlich.


    Hat jemand noch eine andere Lösung?

    LG, Rainer

    Hallo und guten Abend.


    Frage: Muss ich das komplette

    Kühlwasser ablassen?

    Danke für eure Antworten.

    Rainer

    PS: Beim letzten Starten hatte ich im Motorraum ein blechern klingendes Geräusch, was Drehzahlabhängig ist.

    Hoffe nur, dass sich nicht der

    Läufer auf der Welle gelöst hat.

    Guten Abend,


    ich frage mich, warum der Forenbetreiber die Möglichkeit einer PN oder wie es neuerdings

    heißt einer Konversation bereit stellt? Und jetzt bitte keine Antworten, um sich privat zu unterhalten.

    Klar gibt es Profis, die auch ohne unsere Anleitung zurecht kommen, doch man sollte es

    allgemein nicht jedem zu leicht machen.

    Werde mal mit einem Freund der im PZ arbeitet vertrauenvoll über dies reden, mal sehen

    wie man dies dort sieht.


    Ansonsten allen ein schönes Wochenende.. Gruß Rainer