Posts by Tick





    Merci, ich ruf mal an und frag nach. Hörte sich so an als hättest du es mal verbaut. :)

    Blöde Frage, den Kraftstofffilter hat deine Werkstatt schon getauscht ? Bei wem hast du denn das Auto ?


    Ablagerungen durch Spritzusätze im Tank habe ich auch noch nie gehört, sowas sollte doch im Filter bleiben.


    Das ein Tank von innen rostet gibt es schon, aber ich wage jetzt mal die These das bevor eine unbefüllte oder befüllte Benzinleitung von innen bei einem 928 S4 rostet der Tank ein Rostloch hat. Klar hat man schon Pferde kotzen gesehen, aber bei einem 87er Auto halte ich das zumindestens für hinterfragenswert. Hab ich auch noch nicht von 911,924 oder 944ern aus den Baujahren gehört, und ich habe und hatte so ziemlich alle aus der Zeit.


    Wie spülen die das denn, über den Rücklauf ?

    Zu machen brauchst du nicht, durchlaufen lassen und schauen ob dicht. Die Schellen sind gut, Spritschlauch hab ich glaub ich Barricade genommen. Das Formzeugs was Porsche da verbaut hat ist echt gefährlich inzwischen.

    Zahnriemen würd ich mir eher keine gedanken machen solange er keine Risse hat. WD40 ist blöd, wenn du das tatsächlich machen willst nimm ein wenig Motoröl und dreh von Hand durch. Wenn du die Zahnriemenabdeckung Beifahrerseite abnimmst kannst du bei der Gelegenheit den Zahnriemen begutachten. Was die Rücklaufleitung betrifft hab ich das genauso gemacht, achte halt drauf das es ordentliche Schellen sind, nicht diese Baumarktschellen sondern die die komplett umgreifen. Ob das Edelstahl ist oder nicht tut nix zur Sache.

    Allerdings haben die Kollegen hier gerade so eine Art Sammelbestellung bei Spiegler am laufen bei der unter anderem glaub ich auch die Rücklaufleitung dabei ist.

    Denk auch dran das Spritsystem vor dem anlassen mal abzudrücken, wenn er brennt ist das lästig. Ich hab mir extra mal dazu ein Werkzeug gemacht ( 2x5m Kabel + Schalter) mit dem man die Pumpe dann bequem von vorne an und abschalten kann.