Posts by greigri

    Hallo Kolleginnen und Kollegen!


    Bei meinem 928S Bj 81 ist diese Tage, und vor einem Jahr=12000km folgendes Problem aufgetreten:


    Über Nacht schnappte das Kupplungspedal bei Berührung auf den Wagenboden, welches sich dann nur mit Kraft wieder in die Ursprungslage zurückbringen liess. Die Kupplungsfunktion war nicht mehr gegeben. Es fand sich eine Lache von Bremsflüssigkeit unter dem Auto. Das Problem trat schlagartig auf, d.h. nicht durch ein "schlechter werden" der Kupplungsfunktion. Durch auffüllen der Bremsflüssigkeit und entlüften des Kupplungszylinders konnte das Problem beseitigt werden.


    Kennt jemand das Problem?
    Was kann die Ursache sein?
    Wie kann man dem Problem vorbeugen?


    Gruß
    Reinhold!

    Hallo Kollegen!
    Ich hab die Möglichkeit, auf einen 928S Bj 81 mit serienmässiger Heckspoilerlippe einen (freistehenden) Spoiler vom Typ S4 zu montieren.
    Haben beide Spoiler gemeinsam montiert, einen negativen Einfluss auf das Fahrverhalten?
    Hat ein Austausch (freistehender gegen serienmässigen) Spoiler einen negativen Einfluss?


    Gruß Reinhold!

    Servus Jochen!
    Spät aber doch...
    Ich hab die selben Symptome auch gehabt. Die Ursache war, dass sich die Schlaucklemme, welche nach der Stauscheibe die "Gummihutze" befestigt, gelöst hat, und der Motor Falschluft bekam.
    Gruß
    Reinhold!

    In Österreich kann man bis zu 3 Autos auf ein Kennzeichen anmelden (Wechselkennzeichen). Man bezahlt für das teuerste Fahrzeug (Steuer und Versicherung). Wenn sich zwei oder drei Fahrzeugbesitzer finden, die Fahrzeuge auf einen "offiziellen" Partner anmelden, und eine "Benutzungsregelung" eingehalten wird, können diese "Strafkosten"(=kfZ-Steuer) zumindest gedrittelt werden.
    Das System setzt aber Vertrauen der Teilnehmer untereinander voraus. Da der Zulassungsbesitzer de jure der Eigentümer der Fahrzeuge ist.