Tankdeckel justieren

  • Hallo,
    ihr erinnert euch an den Tankdeckel beim 944,der in der Waschanlage immer auf+zu geht?
    Hier ein Lösungsvorschlag:
    Im Baumarkt selbstklebendes Klettband kaufen,2 cm breit(8,49 DM).
    Das Band 3 cm mittig zerschneiden + abschneiden.Ihr habt nun 2 jeweils 3cm lange Streifen.Diese klebt ihr exakt auf die Kante überhalb+unterhalb der Öffnungsnase des Tankdeckels auf.Achtet auf sauberen Karrosserieabschluß.Nun schneidet ihr einen ca 8 cm langen Streifen ab(nicht mittig teilen!)+klebt diesen auf die Kante links als Gegenstück.Das Band ist breiter als die Kante.Wichtig ist,daß ihr die überschüssige Breite unter den Gummi-Tankstutzen schiebt(Hält dann bombenfest).Das Gummi des Stutzens dafür ggf. mit einem Schraubenzieher leicht anheben.Zuletzt löst ihr die 2 Kreuzschrauben,die den Tankdeckel halten LEICHT,d.h. gerade so,daß ihr den Deckel verschieben könnt.Verschiebt ihn so,daß öffnen+schließen mit einem satten schrrrrk geschehen+dreht die Schrauben wieder fest. Das wars :lol: .
    (Dafür habe ich 2 Stunden überlegt/5 Pleitenversuche mit Magneten,Klettband mit Halterung an den Puffern ect.ausprobiert).
    Habe noch 0,9 m Klettband übrig.Wer möchte,kann zu mir kommen+ich baue es ihm in 2 Minuten ein. %*} .
    Gruß
    T.B.

    Formerly known as P944Targa
    Ich wünsche allen Usern eine schöne Zeit im PFF

  • Hi T.B.


    Danke für den Tip
    Ich habe mir gestern mal meinen Deckel genauer angesehen.Also eine Feder oder Schnapper habe ich nicht gefunden(Ich glaube Andreas hat mal davon geschrieben).
    Der Deckel steht bei mir immer etwas auf, war das bei Dir auch so ?
    Und wenn, liegt er jetzt mit dem Klettband richtig an ?
    Und hält das Band mit den Klebestreifen allein ?
    So genug Fragen Du bist der Tüfftler und wir
    bauen nur nach. :D
    Also nochmals danke für deine Bemühungen.


    Gruß Frank


    Der bald auch wieder mit geschlossenem Tankdeckel fährt.

  • Hallo Nize,
    ja,der Tankdeckel ging auch nicht richtig zu,u.a.weil die Gummizunge im Weg ist.Die hat oben eine Lasche,aber keine Aufnahme dafür.Ich habe sie jetzt oberhalb des Tankdeckels eingestülpt und nicht an der Oberkante zusammengeknüllt.Ich denke, daß das so sein soll.Ist aber insgesamt irgendwie kein Fisch+kein Fleisch.
    Ich finde, das schwarze Klettband sieht absolut serienmäßig aus(von außen sieht man es allerdings auch kaum).Der Tankdeckel öffnet+schließt satt+hält fest.
    Ich hab´s dann 10x auf+zugemacht. Langzeiterfahrung habe ich natürlich noch nicht gesammelt.Aber ich denke,wenns irgendwann mal abdöseln sollte,kann ich ja wieder neues anbringen.Habe ja noch genug davon :) .Ansonsten "erfinde" ich gern so Sachen,die die Menschheit nicht braucht :lol: ."Heckrollo öffnet mit Heckklappe", "Heckklappen-Öffnungsmotivator",
    "Freisprechanlage Handy in Cassettenbox","Leichtes Plexi-Sonnendach statt schwerem Targadach".
    Gruß
    T.B. (oo)Zz

    Formerly known as P944Targa
    Ich wünsche allen Usern eine schöne Zeit im PFF

  • Hi T.B.


    Danke für die Antworten, dann werde ich das mit dem Tankdeckel bei mir auch mal probieren.
    In deinen "Erfindungen" scheibst Du von einem Plexi-Sonnendach, das war mal irgendwann ein Thema hier, aber nur aus der USA beziehbar und sehr teuer.
    Hast Du darüber mehr Informationen, denn das rumwerkeln im Sommer mit dem schweren Dach ärgert mich schon lange.


    Gruß Frank

  • Hallo Nize,
    ein Kumpel hat ne Kunststoff-Fertigung.Ich hatte mir entsprechendes Material ausgesucht+bestellt.Dies wurde auch geliefert,allerdings hat er´s dann kurzfristig als Scheiben für ein Boot verbaut:-(.Dann war wieder ruck-zuck Herbst :B .Habe mit ihm vereinbart,daß wir´s im Frühjahr angehen.Material ist da.Um keine falsche Erwartung zu wecken: Es geht darum,an einem schönen Tag das Targadach zu Hause lassen zu können.Fahren/parken/Deckel drauf/fertig.Schützt vor Kippen,Laub,Schmutz ect.Außerdem ist das Targadach kratzempfindlich+schwer.Tennistaschen stelle ich auch nicht so gern drauf. Da er auch die vorhandene Wölbung thermisch herstellen kann,sollte es auch IM STAND wasserdicht sein.Wir werden versuchen,mittels Hebel vorn+hinten eine Befestigung zu erreichen.Dann könnte man ZUR NOT evtl. sogar damit fahren,aber ich weiß ja noch nicht,ob wir das hinkriegen.Müßte aber normalerweise klappen.Da es nicht fest mit dem Fahrzeug verbunden ist,müßte das sogar erlaubt sein.Ist mir aber auch egal,wenns nach Regen aussieht,fahre ich entweder nicht(Drittwagen) oder ich nehme dann halt das Targadach mit.Wenn wir keinen Verschnitt produzieren,könnte er aus dem Material noch weitere 3 Dächer fertigen.Ich werde es aber erstmal eine zeitlang ausprobieren,bevor ich damit ins Forum gehe.
    Gruß
    T.B.

    Formerly known as P944Targa
    Ich wünsche allen Usern eine schöne Zeit im PFF

  • Hallo Frank,
    das ging ja schnell.
    Bin mal gespannt,ob das hier noch einen außer uns interessiert. :lol: .
    Gruß
    T.B.

    Formerly known as P944Targa
    Ich wünsche allen Usern eine schöne Zeit im PFF

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...