Stossdämpfer Wechsel

  • Hallo miteinander....


    Möchte nach 150000 meine Stossdämpfer am S2 Cabrio wechseln weil mir in schnellen Autobahnkurven immer öffters der Schweiss auf die Stirn tritt.
    Hat jemand Erfahrungen mit Fabrikaten, Preisen etc. gemacht? Wie gross ist der Unterschied zwischen normalen Konis und den harten Konis (bin kein Rennfahrer!). Tieferlegen möchte ich das Fzg. nicht.
    Wer kann mir die Funktion der hinteren "Federstangen" erklären?


    Grüsse an alle Günter

  • Hallo Guenter,


    die Konis werden für die Vorderachse des S2
    nicht mehr hergestellt. Siehe auch: www.koni.de. Weder die Normalen noch die
    Sportversion. Bleibt nur Fichtel & Sachs.


    Gruß


    Jürgen

  • Hi Günter, zu der Federstange oder besser Drehstab, das ist eine Eisenstange an der die beiden Achsschwingen montiert sind. Diese Eisenstange ist in der Mitte fest mit der Karosse verbunden. Wenn nun das Auto einfedert, verdreht sich die Stange und geht in die Ausgangsstellung zurück. Und um so dicker der Drehstab um so härter die Federung.


    MfG


    Micky

  • also nicht tieferlegen ist schon mal ausgespochen vernünftig, speziell bei einem Cabrio.
    Für ein offenes Auto würde ich auch nie einen "Sportdämpfer" nehmen, wenn Dir die Porsche-Originalteile zu teuer sind, nimm die von Sachs, die haben auch für die Serie geliefert und wissen, was gut für das Auto ist. Die Aftermarket-Teile sind in der Regel etwas strammer abgestimmt, aber absolut o.k.


    ------------------
    924S