Welche Marke Motoröl

  • Hallo Miteinander,


    möchte jetzt keine ach so alte Diskussion über Motoröl lostreten! Nur eine Frage: Kann das Catrol RS Synthetiköl rein oder nicht? Habe beim Mopped nur sehr gute Erfahrungen gemacht.


    Schelle Antwort wäre nett denn morgen wird gewechselt.


    mfg Günter

  • Hi Günter,


    ich fahre seit Jahren schon nur dieses Öl, habe nie irgentwelche Probleme damit gehabt in meinem turbo. Auch bei méinen Mopeds habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.


    Gruß Andreas

  • Hallo,
    kann die Antwort nur unterstützen. Fahre sein 2 Jahren CASTROL RS; 0 W 40. Bestens zufrieden, wurde mir auch von meinem Schrauber empfohlen


    Viele Gruesse
    Rolf

    - Transenschrauben macht schlau

  • Hi


    dieses Öl wurde mal in auto Bild getestet mit anderen Ölen.
    War Testsieger.-Castrol RS .Formula.
    Hab leider das falsche gekauf 10W60 anstatt 0W40*ggg*
    macht ja nichts -gleiche Fa. -gleicher preis

  • Hallo zusammen,
    ich fahre in meiner FJ 1200 schon seit Jahren das Öl Synthöl SAE 5 W 50 von POLO. Synthetiköl für 50,- 5l.Das musster doch eigendlich auch für PORSCHE gut sein, ODER ??



    Brösel

  • Hi,


    nur mal eine generelle Frage zu Synthetikölen.
    Bei meiner Suzi kommt das Zeugs natürlich rein, allerdings habe ich mir die ja neu gekauft und mein 44er hat doch schon 130TKM auf der Uhr.
    Ich habe mal gehört, dass wenn vorher normales Motoröl verwendet worden ist, sollte man von Synthetikölen Abstand nehmen.
    Ich habe da was von Auswaschungen der alten Rückstände und damit evtl. verbundenen Undichtigkeiten gehört.
    Ist da was dran ??


    Cheers


    Alex


    [Dieser Beitrag wurde von DooM am 01. März 2001 editiert.]

    T4 Multivan für die kleinen großen Reisen
    Porschefrei since 2004

  • Hi


    glaub ich nicht mein alter 944 wurde auch nur mit nornmalen 15W40 öl gefüllt -Jahrelang
    Hab aber beim Kauf gleich Vollsynth. öl reingefüllt und bin 15TKM gefahren ohne das das auch nur ein Tropfen auf dem Boden lag.