944S2 :Benzingeruch im Innenraum

  • Hallo zusammen!
    Damit auch ich nun meinen "Senf" dazu gebe:
    Auch mein 944 S2 Cabrio (Ez.1991) mieft insbesondere morgens nach Benzin im Innenraum. Ursache ist lt. PZ unbekannt! :shake: Da ich allerdings schon als Kind den Benzingeruch mochte, trage ich es mit Fassung und schnüffel morgens erstmal fröhlich eine Runde! :D
    LG,
    André


    PS: Falls jemand nun doch eine Lösung des Problems findet, dann her damit! ;)

  • Hatte das Problem beim Volltanken und dann bis ca. 300 km wenn ich Pässe gefahren bin.
    Als erstes habe ich die Abdeckung aus Blech über dem Tankeinfüllstutzen abgeschraubt. Geht nur ab wenn man mit einem Heißluftföhn den Karoseriekleber weich macht. Aber Vorsicht nicht zu heiß machen. Anfangs dachte ich es reicht die Schlauchschellen am Faltenbalg nachzuziehen. Gestank wurde weniger.
    Dann habe ich den Faltenbalg Porsche Teile Nr. 94120135310 bei meinem freundlichen Porschehändler für 66,79 € gekauft und eingebaut. Jetzt sinkt nix mehr.
    Beim Ausbau des alten Faltenbalgs habe ich dann hinten unten ein Stecknadelkopf grosses Loch gefunden. im eingebautem Zustand nicht zu sehen.
    Jetzt ist wieder ungertübtes Cabrio Vergnügen. :drive:

    Mein neues 944 S2 Cabrio hat viel Liebe und Zuwendung gebraucht. Aber jetzt kann er sich wieder sehen lassen

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...