Verdeckscheibe löst sich ? Glas/Reparatur/neues Dach etc.

  • Hallo Zusammen,

    mein 996.1 aus dem Feb. 2001 stand einige Tage in der Sonne und plötzlich löst sich die Verdeckscheibe vom Verdeck.

    Jetzt habe ich Sattler angesprochen und es wurde "pauschal" gesagt, dass meistens das Verdeck geschrumpft ist und es sich daher nicht nur um einen Scheibentausch handelt, sondern direkt volles Programm: Verdecktausch.

    Obwohl das Verdeck eigentlich (auch aufgrund der geringen Laufleistung) noch richtig gut aussieht.

    Mir ist klar, dass wenn ich zu Porsche fahre, die mir alles neu und perfekt machen und mit dieser Luxuslösung keine Probleme mehr habe.

    Aber trotzdem versuche ich einen besseren Preis-/Leistungsweg zu finden.

    Daher meine Fragen:

    - kann das nicht einfach wieder zusammengeklebt werden ?

    - ist die Aussage, dass sich das Verdeck altersbedingt zusammenzieht "wahr" oder nur ein Verkaufsargument ?

    - falls wahr, welches "schwarze" Verdeck, woher ?

    - reicht eine neue Scheibe um den Wagen wieder dicht zu bekommen ?

    - teilweise gibt es den 996 auch mit Glasscheibe im Verdeck. Ist das nur beim 996.2 FL oder auch bei meinem Vor-FL möglich ?

    Viele Fragen und vielleicht kann mir jemand mit seinen Erfahrungswerten helfen oder einen Sattler im Rhein/Main Gebiet empfehlen.

    Gerhard

  • Also ich fahre schon 30 Jahre Cabrios mit Stoffverdeck, da hat sich nie etwas zusammengezogen. Die Scheibe allerdings sieht "geschrumft" aus. Ich habe kürzlich bei einem Audi Cabrio die Scheibe neu verklebt, allerdings eine Glassscheibe. Soweit ich weiss gibt es die Glasscheibe nur beim 996 FL

  • Ich hatte letztes Jahr genau dieses Problem in Sizilien. Laut Aussage des Sattlers meines Vertrauens laesst sich das nicht kleben. Da auch bei mir Verdeck und Scheibe in einem guten Zustand waren hat mein Sattler die originale Scheibe eingenaeht. ER hatte auch angeboten eine neue zu vernaehen, riet mir aber dazu die alte zu behalten, da er sich nicht sicher war eine qualitativ gleichwertige zu bekommen.

    Ein umbau auf die Glasscheibe ist soweit ich weiss nicht, bzw. wenn zumindest nur mit erheblichem Aufwand moeglich.

  • Nachkleben ist immer so eine Sache. So wie ich es auf deinen Bildern erkennen kann, ist da noch Material an der PVC-Scheibe dran, so dass es an sich möglich sein sollte, die Klebestelle zu erneuern. Versuch macht klug.

    Der Stoff zieht sich nicht wirklich so zusammen, dass man es merken würde, es ist eher so, dass das Gewebelaminat sich dehnt, da es dauernd unter Spannung steht. Das Schrumpfen kennt man eher bei den Kunststoffverdecken, wobei die vorher brechen.

    Zum Thema Ersatzverdeck gibt's bei den 986 einige Threads, gleiche Grundkonstruktion, gleiche Lieferanten. Bei meinem 986S ist die PVC-Scheibe eingenäht.

    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay

    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Moin c21160

    Bei meinem C4 aus 1999 sah es vor 10 Jahren auch so aus. Ein Sattler wollte mir ebenfalls ein neues Verdeck verkaufen.
    Ein anderer hat es für 1'000.- Schweizer Franken ausgebaut, sauber vernäht, abgedichet und wieder eingebaut.

    Hält noch heute!

    CheeRS

    Edit: im Netz finden sich auch Angebote für neue Verdecke mit Glasscheibe, auch für den 996 VFL. Ich persönlich mag den Scharm der PVS Scheibe.
    Zudem wiegt diese deutlich weniger als Glas.

    Porsche aus '73 '79 '99 Specialized Levo & Vado W650

    Einmal editiert, zuletzt von 911-73-RS (10. Juli 2024 um 17:04) aus folgendem Grund: Fehlerkorrektur und Edit Beitrag verfasst.

  • ...das hat mich letztes Jahr weniger als die Haelfte in EUR gekostet, ebenfalls saubere Arbeit und bisher 100% dicht.

  • Bei FL ist die Hydraulikpumpe horizontal angeordnet, damit die Glasscheibe in den Verdeckkasten passt.

    Glasscheiben beim VFL müssten daher eigentlich deutlich kleiner sein. k:thinking:

  • Schon mal vielen Dank für die vielen Infos.

    Ich hatte auf Bildern schon so eine kleine Glasscheibe gesehen.

    Das hat mir optisch nicht so gut gefallen. Daher ist PVC wohl gesetzt für die Zukunft.

    Jetzt geht es darum ob man die alte Scheibe neu verkleben oder nähen kann.

    Wird das Verdeck auf jeden Fall abgezogen ? Hält den das Verkleben ?

    Gerhard

  • Ich hab genau das letztes Jahr am Audi meiner Frau gehabt. Da gibt es in der Bucht direkt Kleber, und Saugnäpfe zum andrucken. Ist alles wieder dicht und man sieht es so gut wie nicht. Ich würde erst den Weg gehen. Verdeck Kleber Audi/Mercedes suchen und du wirst fündig. Hat mein ich keine 30€ gekostet.


    Die hatte zwar ne Glasscheibe, aber wie schon gesagt “Versuch macht klug” :)

  • Das einzige was ich im Hinblick auf Zusammenziehen kenne ist die Problematik beim Audi A4: Da gibt es eine Falz auf dem Dach. Wenn sich der Kleber löst und die Falz aufgeht, zieht sie an der Heckscheibe und irgendwann gibt der Kleber nach. Vielleicht ist sowas gemeint.

    Wenn der 996 auch so eine Falz hat, muss man also zuerst die kleben, danach die Heckscheibe. Ich hab das letztes Jahr mit Saugnäpfen gemacht. Anleitungen gibt es einige im Netz. Das hat gut geklappt.