Kupplung rupft 356A

  • Hi, an meinem 356 A rufpt die Kupplung oftmals beim Anfahren, das ganze Auto schüttelt sich. Beim normalen Schalten und fahren ist alles okay. Das war schon immer so und da er kaum gefahren wird, habe ich diese Thematik bisher aufgeschoben.

    Jetzt fängt der 356SC aber auch damit an, also nehme ich mich der Thematik mal an. Als erstes beim A.

    Soweit ich das deuten kann, liegt der Fehler vermutlich an der Führungshülse für das Kupplungsseil, diese verläuft nämlich bei mir gerade. Zumindest beim Käfer und den späteren 356ern sollte diese 2,5-4,5cm durchgebogen sein, was man durch Unterlegscheiben realisieren kann.

    Beim A ist es aber etwas anderst aufgebaut und hat eine Gewindehülse an der Führungshülse. Nur leider finde ich meine gut verräumte Reperaturanleitung für den A nicht, sondern nur die vom B C und SC und 912, wo es etwas anderst aufgebaut ist. Kann mir jemand bestätigen, dass beim A auch die 2,5-4,5cm korrekt sind? Oder gar die Seiten aus dem Reperaturhandbuch zum Einstellen der Kupplung zukommen lassen?

    Cheers und allzeit gute Fahrt!

  • Hat sich vermutlich erledigt, ich habe auf gut Glück ca 3cm eingestellt und entsprechend am Kupplungsseil und der Pedalerie nachgestellt. Jetzt ist das Rupfen nahezu weg und nur noch beim Anfahren im Standgas zu spüren. Beim normalen Anfahren mit etwas erhöhter Drehzahl ist es nichtmehr spürbar.