Breitbau zurück bauen

  • Hallo,

    Mein Name ist Roy, Baujahr 1988, ich komme aus der Dresdner Gegend.


    Mir wird gerade ein Porsche 944 Turbo Targa angeboten, den ich eigentlich auch gerne kaufen würde.

    Der Porsche hat zum letzten Mal 2017 TÜV bekommen und steht seitdem trocken in einer Garage. Es ist kein Rost zu finden, er ist komplett, der Innenraum sieht aus wie neu, 185tkm runter...3500 Euro soll er kosten... Ich denke mit einen sehr großen Service könnte man den wieder auf die Straße bringen.


    Der Haken kommt jetzt. Er hat hinten ein Strosek Bodykit, was aussieht, als hätte es ein 5 jähriger gespachtelt, welches auch überall rissig ist.


    Meine Optionen wären also schleifen und zurecht pfuschen, oder komplett runter reißen, hoffen dass alles gut aussieht und neue Radläufe einschweißen.


    Gibt es Radläufe irgendwo zu kaufen? Ich habe nur vereinzelt Seitenteile für 1000 Euro gefunden, das muss ja vielleicht nicht sein :/


    Rein handwerklich hab ich schon 2 VW T3 restauriert, zutrauen würde ich mir die Aktion.


    Vielen Dank für eure Hinweise, Grüße.

  • Bilder ???

    Beste Grüße - reidiekl (mit Betonung auf der ersten Silbe :-))


    * Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh ... und es kam schlimmer! *
    * Alles wird am Ende gut - ist es noch nicht gut, ist es noch nicht das Ende! *

  • Sorry, Bilder hab ich gestern in der engen Garage leider keine gemacht. Es ist halt überall gerissen, wo das Bodykit angeschraubt ist, aber von innen ist kein Rost zu entdecken.

  • Wie ist der Aufbau auf den Türen gemacht?


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Wie er befestigt ist weiß ich nicht, aber auch an den Türen sieht es qualitativ nicht besser aus als bei den hinteren Kotflügeln.

  • Ja, preislich kann man nicht meckern denk ich. Deswegen ist ja die Frage, wo Radläufe zu bekommen sind, wenn es hart auf hart kommt, oder hilft da nur der Gang zum Schlachter?

    Vielleicht bin ich auch ein bisschen vom T3 verwöhnt, was die Ersatzblechverfügbarkeit angeht.

  • Ja, ich habe jetzt zugesagt und hole den Sonntag ab. Ich werde erstmal versuchen die Risse auszuschleifen und neu zu spachteln.


    Für den Fall, das unter dem Spachtel das Böse lauert bin ich aber trotzdem auf der Suche nach Radläufen, um den irgendwann wieder zurück zu bauen. Die Umsetzung sieht einfach nicht fachmännisch aus, kann ich Sonntag Abend ja mal zeigen.


    Grüße