Zuverlässigkeit Ionity Lader

  • Es gibt im Moment Riesenprobleme mit der Zuverlässigkeit der Ionity Ladesäulen in Rostock. Ich habe dieses Wochenende fünf mal neu starten müssen und erst als ich von der Karte zur App gewechselt bin und dreimal die Ladessäule gewechselt habe hat es funktioniert. Vor drei Wochen noch war es ok. Wie sind eure Erfahrungen mit IONITY? Mit ENBW klappt es immer 100-prozentig auch wenn einige Säulen z.B. in Grabow seit Wochen defekt sind.

    Diese Unzuverlässigkeit ist bei so einem tollen Taycan wirklich Mist und nicht Porsche Like.

  • Wie sind eure Erfahrungen mit IONITY?

    Sehr gut. Bisher 10 Ladevorgänge "auswärts" (immer IONITY) in den letzten 6 Wochen (inkl. Urlaubsfahrt zum Skifahren) - beim allerersten Anstöpseln (Murphys Law) Ladefehler, nach zwei Versuchen dann 2m umgeparkt und die nächste Säule versucht > alles paletti.

    Seitdem nie wieder ein Problem bei IONITY - Ladeleistung immer im Durchschnitt (über den gesamten Ladevorgang) >200kW (meist lade ich bei grob 10% und höre zwischen 70% und 80% auf). Wobei ich bisher nur bei IONITY in Hessen, Bayern und Baden-Württemberg geladen hatte - den Osten hatte ich noch nicht unter die Räder genommen mit dem Taycan bisher...

    981 Cayman GT4 "Biene Maja"
    und Andere... :wink:

  • Ich hatte bis jetzt auch noch nie Probleme bei Ionity (hier im Süden), als ich noch viel bei ENBW geladen habe waren schon ab und an Probleme dabei und vor allem das nervige Splitting wenn zwei Autos gleichzeitig an einem 150 KW Lader Strom gezogen haben.

    Cool bei ENBW war allerdings dass man ab und an eine Säule gefunden hat die kostenlos geladen hat :thumbsup:

  • Wie sind eure Erfahrungen mit IONITY?

    Zu 99% sehr gut. Immer in St. Valentin, Neulengbach oder Dolina (Österreich) ohne Probleme geladen. Seit Jahren steuere ich nur diese an da es dort immer tadellos funktioniert und die Ladeleistung passt 😉

    Nur im November hatten wir einen ganz neuen IONITY Ladepark bei Salzburg angesteuert, alle vier Säulen offline 🫣 aber das war erst einmal

    991.2 GT3RS, Audi RS3 8Y, VW T6 Multivan LR

  • Im Normalfall funktionieren die Ionity-Lader gut, aber mindestens einmal im Monat startet entweder die Ladung gar nicht oder sie bricht mit rot leuchtender Ladebuchse ab.

    In der Regel hilft neu anstecken oder Ladeplatz wechseln. Drei oder viermal habe ich den Tacan resettet.

    Fairerweise muß man sagen, daß diese Symptome auch bei unserem anderen BEV auftreten (Genesis GV60).

  • Hi,

    Hatte nur einmal Probleme mit Ionity im Süden der Republik. Da schaltete die Säule bei 42% ab. Die zweite Säule ließ sich nicht aktivieren, hatte allerdings nur die App und im Bereich des Rasthofes war das Internet grottig schlecht. Seither bin auch ein Freund der Ladekarten.

    Ansonsten: egal ob Österreich, Schweiz oder Italien bis Neapel kaum Probleme mit Ionity, lediglich einmal in Carpi - kurz vor Modena - musste ich mal die Säule wechseln, da die erste abschaltete.

    Der Fairness halber sei erwähnt, dass die EnBW - Säulen auch einwandfrei funktionieren.

  • Doch etwas fällt mir ein.. letzten Sommer sind wir zweimal nach Kroatien gefahren. Beide Male waren wir bei der selben IONITY in Maribor (Slowenien). Einmal hatte ich ein Problem

    Konnte aber ohne Probleme von 10% auf 80% laden bis der Fehler kam 😳

    Einfach umgepackt und bei der Säule daneben weiter geladen. Vier Wochen davor war ich genau bei der selben, da war nichts. Ja kann man nichts machen und war nur einmalig 😉🤷🏻‍♂️

    991.2 GT3RS, Audi RS3 8Y, VW T6 Multivan LR

  • Ich hatte am 04. Februar in Eberstallzell (Ö) erstmalig mit Ionity Probleme. Von den vorhandenen 6 Stationen wollten 4 nicht (obwohl dort zuvor andere Fahrzeuge geladen haben). Das Display sagte jeweils "Kommunikation mit Fahrzeug abgebrochen". Hab dann zu Smatrics umgestellt und dort hats funktioniert.

    Seither habe ich weitere drei Mal bei Ionity ohne jegliche Probleme geladen (Mondsee, St. Georgen, Steinhäusl).

    Ich versuche, wo möglich, Ionity anzusteuern da mich diese, im Gegensatz zu Smatrics, mit 260 kW laden lassen. Die Smatrics

    sind eigentlich immer irgendwo zwischen 70 und max. 180 kW, trotz Akkustand < 15 %, vorkonditionierter Batterie und

    alleine an der Säule. Bisherig hatte ich bei Smatrics erst 1 X das Vergnügen, mit 250 kW laden zu können. Auch gestern wieder,

    trotz optimaler Bedingungen und alleine an der Ladesäule "nur" 160 kW...

  • Wie sind eure Erfahrungen mit IONITY?

    Sehr gut. Bisher 10 Ladevorgänge "auswärts" (immer IONITY) in den letzten 6 Wochen (inkl. Urlaubsfahrt zum Skifahren) - beim allerersten Anstöpseln (Murphys Law) Ladefehler, nach zwei Versuchen dann 2m umgeparkt und die nächste Säule versucht > alles paletti.

    Seitdem nie wieder ein Problem bei IONITY - Ladeleistung immer im Durchschnitt (über den gesamten Ladevorgang) >200kW (meist lade ich bei grob 10% und höre zwischen 70% und 80% auf). Wobei ich bisher nur bei IONITY in Hessen, Bayern und Baden-Württemberg geladen hatte - den Osten hatte ich noch nicht unter die Räder genommen mit dem Taycan bisher...

    Du hattest ja letztens wirklich gute Ladeperformances gehabt.Wie hoch waren denn jeweils die Accutemperaturen,wenn du angesteckt hattest.?

    Vielen Dank,Manfred

    Taycan 4 CT Porsche Code:PPL1JNJ9

    Verbrennst Du noch oder stromerst Du schon? :drive: