Formel 1 Saison 2024

  • Also mein Herz schlägt grundsätzlich nicht für RedBull, aber dass sie den neuen RB20 mit den Zero Pods von Mercedes einfach vorstellen, finde ich ja unverschämt lustig. Das Konzept an dem Mercedes scheiterte, scheint sich Adrian Newey vorgenommen zu haben um zu zeigen, wie es richtig geht. Wenn sie das hinbekommen, sollten sie meilenweit vorne liegen 😳

    Benni

    Ja, Deine damalige Vermutung war völlig richtig:

    Das Konzept bekommen sie (O-Ton HAM: ... SEIT 3 JAHREN) NICHT HIN, das Auto ist nach wie vor eine nun auch wieder hüpfende Wundertüte und sie haben eine ungelöste Riesen-Baustelle :!: :!:

    Lewis hat das wahrscheinlich kommen sehen über den Winter hinweg, denn dann hat er holper-die-polter bei ROT unterschrieben, und wir alle haben uns die Augen gerieben..... :wink:

    Porsche Taycan RWD / EZ 11/2021 / Performance Batterie + / dolomitesilver / 21" Aero

    Einmal editiert, zuletzt von GerhardF ()

  • Starkes Rennen mal wieder von Alonso in Saudi Arabien, der Mann ist für das AM Team wirklich Gold wert.


    Taktisch clever wie Haas nach dem Safety Car geschafft hat, Hulk auf P10 zu halten, indem Magnussen sich breit gemacht hat wie ne Schrankwand (und dadurch ein Fenster von über 20sek für den Pitstop von Hulk geöffnet hat). Klar, kann man nervig finden, aber wofür hat man denn 2 Autos im Feld?!


    Und beeindruckendes Debut des jungen Ferrari Ersatzfahrers Bearman, fehlerfrei unterwegs gewesen und direkt gepunktet.

  • Heute (noch) keine Berichte über aktuelle Veränderungen in den Medien feststellbar; da wird aber sicher noch etwas kommen.

    Denn der Knoten ist ja noch nicht entwirrt, und die zukünftigen Führungs-Strukturen sind auch noch nicht erkennbar. Das Team wird ja weitermachen, mit wem auch immer.


    Es hieß doch einmal im letzten Jahr nach seinem Rücktritt, daß Vettel als erfolgreicher Red-Buller eine Aufgabe im Rennstall übernehmen könnte? Der Grazer Doktor hatte gesagt, daß er sich etwas überlegen könnte/sollte - nun wäre eine solche Gelegenheit da? Eine gute Akzeptanz wäre in Milton Keynes für ihn doch gegeben? Würde er wollen wollen??


    Und schlimm:

    "Einflussreiche Frauenrechtlerinnen in den USA" mischen jetzt auch noch mit...... ein widerliches Gemenge, wie viele (Moralapostel gerade dort in den USA) auf das Thema aufspringen.... :cursing:

    Porsche Taycan RWD / EZ 11/2021 / Performance Batterie + / dolomitesilver / 21" Aero

  • Nun aber mal weg von der Formel I (..... wo man ja nun lesen kann, dass Christian Horner ggf. CEO der Gesamt-Red-Bull-Gruppe werden könnte.... wie das klappen soll ohne den Doktor aus Graz und in dessen Fahrwasser der Max, ..... das ist aktuell noch völlig unklar)


    ..... und hin zur WEC:

    Heute im Porsche Newsroom: Prominenter Testfahrer...... möglicherweise im dritten Werks-Porsche für LeMans?

    https://newsroom.porsche.com/d…bastian-vettel-35595.html


    Mal sehen ob es klappt?? Hülkenberg hat es ja schon mal geschafft im dritten Auto..... :wink:

    Porsche Taycan RWD / EZ 11/2021 / Performance Batterie + / dolomitesilver / 21" Aero

  • Heute im Porsche Newsroom: Prominenter Testfahrer...... möglicherweise im dritten Werks-Porsche für LeMans?

    https://newsroom.porsche.com/d…bastian-vettel-35595.html

    Halte das für sehr wahrscheinlich. Denke, dass auch wenn es Vettel ist die Porsche-Leute nicht einfach so jeden mal Probesitzen lassen und das so medial verbreiten. Wenn der nur aus Lust und Laune mal zum Spaß fahren wollte, hätten sie keine Medien eingeladen.

  • Gerade die Wiederholung des Rennens auf Sky gesehen. Daumen hoch für Carlos „Bilnddarm“ Sainz :t:

    Und der Steiner als Interviewer…. :])