718 Spyder RS Besitzer/Bestellerthread

  • Ich weiß gar nicht was ihr habt. Bin schon etliche Reifen gefahren. Selbst bei 5 Grad Regen sind die CUP2 easy zu fahren. Bei Trockenheit und Sommer der beste Reifen ever. Zu keiner Zeit gefährlich im Stadt Landstraße oder Autobahnnutzung. Die Reifen sind sehr gut in allen Bereichen.

    Das ist doch alles relativ sicher kann man mit dem Cup2 ordentlich und sicher fahren manche bezeichnen ihn auch als gut. Aber nicht im Temperaturfenster ist ein PS4S nun mal besser, da führt kein Weg dran vorbei.

  • Habe mir einfach einen zweiten Felgensatz besorgt und da die PS4S drauf gemacht, so kann ich jederzeit umstecken. Sommer und Rennstrecke Cup2 Herbst bis Frühling 4S

  • Ich weiß gar nicht was ihr habt. Bin schon etliche Reifen gefahren. Selbst bei 5 Grad Regen sind die CUP2 easy zu fahren. Bei Trockenheit und Sommer der beste Reifen ever. Zu keiner Zeit gefährlich im Stadt Landstraße oder Autobahnnutzung. Die Reifen sind sehr gut in allen Bereichen.

    Ich finde schon, dass man mit Cup2 bei niedrigeren Temperaturen rutschen kann und auch rutscht....hatte ich erst letztens bei 13/14°C.

    Sonnig, aber auf kurvigem Gelände mit Schatten und Co ist der Asphalt mittags net überall schön warm - da rutscht es hier und da schon mal (vorallem wenn man noch Morgentau usw bedenkt), was beim PS4S bei weitem noch nicht der Fall ist, da ist man bei gleicher Fahrweise auch unter 10°C noch gut bedient.

    So sind zumindest meine Erfahrungen mit beiden Reifen - finde außerhalb von Rennstrecke die PS4S und Co deutlich besser als Semislicks.

  • Bin schon in Bilster Berg bei strömendem Regen und ca. 5°c bis zu 180 km/h gefahren und es ging erstaunlich gut, kein Aquaplaning. In Kurven war es natürlich schon tatsächlich einen Eiertanz, aber es war sehr beherrschbar.

    Ich finde, die Cup2 der neuesten Generation haben gar nichts mehr mit den ersten Cup2 vor 15-20 Jahren zu tun. Sie können ein sehr breites Spektrum abdecken.

  • Die neuen Cup 2 und die Dunlop Semis sind nicht mehr so rutschig. Die müssen nur ein bisschen Temperatur haben.

    Ein bisschen Temperatur ist gut.......

    Der Cup2 beginnt etwa bei 70°C Zu funktionieren (ideal sind 85-100°C) und die muss mann auf öffentlichen Straßen erst mal generieren können.

    Ja, dass muss man natürlich.

  • Ich weiß gar nicht was ihr habt. Bin schon etliche Reifen gefahren. Selbst bei 5 Grad Regen sind die CUP2 easy zu fahren. Bei Trockenheit und Sommer der beste Reifen ever. Zu keiner Zeit gefährlich im Stadt Landstraße oder Autobahnnutzung. Die Reifen sind sehr gut in allen Bereichen.

    Da würde ich mich bei kälteren temps nicht immer drauf verlassen und im Regen erst recht nicht. Semis im Regen sind irgendwie immer ein gefährlicher Eiertanz.

    Ich bin der Meinung, dass die Semis zu einem RS Porsche sehr gut passen, es sei den man fährt zum Ski fahren in die Berge.

  • Da würde ich mich bei kälteren temps nicht immer drauf verlassen und im Regen erst recht nicht. Semis im Regen sind irgendwie immer ein gefährlicher Eiertanz.

    Ich bin der Meinung, dass die Semis zu einem RS Porsche sehr gut passen, es sei den man fährt zum Ski fahren in die Berge.

    Die Semis passen perfekt auf der Rennstrecke da bekommt man die auch auf Temperatur ansonsten bin ich wenn ich will mit dem PS4S deutlich schneller....das ist Fakt.

  • Bin schon in Bilster Berg bei strömendem Regen und ca. 5°c bis zu 180 km/h gefahren und es ging erstaunlich gut, kein Aquaplaning. In Kurven war es natürlich schon tatsächlich einen Eiertanz, aber es war sehr beherrschbar.

    Ich finde, die Cup2 der neuesten Generation haben gar nichts mehr mit den ersten Cup2 vor 15-20 Jahren zu tun. Sie können ein sehr breites Spektrum abdecken.

    Das geht Genauso lange gut wie es gut geht :])