718 Spyder RS Besitzer/Bestellerthread

  • Jägermeister: Ich hab bei mir die PS4 S aufgezogen, weil ich zufällig noch einen neuen Satz liegen hatte. Die Wahl hat sich bei dem jetzigen Wetter als goldrichtig erwiesen. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, Nässe und sogar Schneematsch kannst Du damit noch recht gut Gas geben mit noch akzeptabler Haftung. Da funktioniert der Cup gar nicht mehr. Der Grenzbereich beim PS4 ist deutlich breiter und auch bei solchen Bedingungen sehr gut spürbar. Im Vergleich zum Cup verlierst Du bei trockenen Bedingungen aber schon einiges an Präzision und Haftung. Alles in allem finde ich, dass der PS4 zum etwas weicheren Fahrwerk des SRS im Vergleich zum GT4 RS schon gut passt.

  • Die Autos müssen ja alle bis zu einem Stichtag zugelassen und ausgeliefert sein. Gibt zwar immer Ausnahmegenemigungen aber nur für ca. 10% der Fahrzeuge. Ergo ist man da schon hinterher die Autos zu bauen und auszuliefern damit man die maximal mögliche Kapazität für die Kleinserien schafft.

    Bei mir das das PZ schon hinterher, die Auslieferung bestätigt zu haben. Zugelassen habe ich das Auto aber erst im Januar (war kein Ding, auch wenn meiner ja Ende November - als hier der Schnee kam - im PZ angeliefert wurde….

    Erfreulicherweise habe ich keine (bemerkten) Lackmängel (Uni weiss, kein Weissach) und auch keine Beanstandungen bei den Sitzen, Nähten o.ä. - da ist die Banbreite wohl groß hier…

  • Ist der PS 4 S von Porsche auf dem RS zugelassen ?

    Gem. Aussage von Horst 720S sind die Dim. beim SRS/4RS gleich wie bei den Non-RS und somit gibt es den Reifen mit Porsche-Kennung.

    Anstatt zuerst die Cups "runterzufahren" oder dann kurz nach dem ich das Auto geholt habe zu verkaufen, möchte ich direkt die PS4S drauf ziehen lassen. Habe das PZ mal gefragt, ob diese direkt den Cup gegen den PS4S tauschen.

    Selbts im Sommer ist es auf den Pässen oder bewaldeten Landstrassen immer mal gerne feucht/nass oder kalt. Den PS4S finde ich da top und auch Trackdays gehen damit.

  • Hat Porsche bei mir nicht gemacht, weder beim Spyder noch beim RS.

    Beim Spyder habe ich die Cups verschenkt, beim RS lass' ich sie drauf.

    "Ich bin 74 und habe keine Zeit mehr, die ich an Ladensäulen verschwenden könnte" - Walter Röhrl

    Einmal editiert, zuletzt von Cortez (25. April 2024 um 15:58) aus folgendem Grund: Fehler

  • Die neuen Cup 2 und die Dunlop Semis sind nicht mehr so rutschig. Die müssen nur ein bisschen Temperatur haben.

  • Die neuen Cup 2 und die Dunlop Semis sind nicht mehr so rutschig. Die müssen nur ein bisschen Temperatur haben.

    Ein bisschen Temperatur ist gut.......

    Der Cup2 beginnt etwa bei 70°C Zu funktionieren (ideal sind 85-100°C) und die muss mann auf öffentlichen Straßen erst mal generieren können.

  • Ich weiß gar nicht was ihr habt. Bin schon etliche Reifen gefahren. Selbst bei 5 Grad Regen sind die CUP2 easy zu fahren. Bei Trockenheit und Sommer der beste Reifen ever. Zu keiner Zeit gefährlich im Stadt Landstraße oder Autobahnnutzung. Die Reifen sind sehr gut in allen Bereichen.

  • Ich weiß gar nicht was ihr habt. Bin schon etliche Reifen gefahren. Selbst bei 5 Grad Regen sind die CUP2 easy zu fahren. Bei Trockenheit und Sommer der beste Reifen ever. Zu keiner Zeit gefährlich im Stadt Landstraße oder Autobahnnutzung. Die Reifen sind sehr gut in allen Bereichen.

    Da würde ich mich bei kälteren temps nicht immer drauf verlassen und im Regen erst recht nicht. Semis im Regen sind irgendwie immer ein gefährlicher Eiertanz