Einbauanleitung Aerokit Schweller 996/1

  • Hallo,

    Da würde ich nicht bohren, ich hab die Schweller mit doppelseitigem Klebeband montiert. Hält seit 4 Jahren. Und ohne diese Halteleiste.

    MfG

  • Hallo,

    Da würde ich nicht bohren, ich hab die Schweller mit doppelseitigem Klebeband montiert. Hält seit 4 Jahren. Und ohne diese Halteleiste.

    MfG

    Ich traue diesen Klebebändern ja immer nicht so wirklich. Natürlich missfällt mir der Gedanke in den Porsche zu bohren... andererseits hab ich ga noch Verschraubpunkte an der Unterseite. Also selbst wenn das Klebeband nicht halten sollte, fällt der Schweller nicht gleich ab.

    Welches Klebeband hast Du denn da benutzt? Weißt Du das noch?

  • Servus noch mal,


    Beim Klebeband solltest Du nicht Sparen, ich hab eins von 3M genommen.

    Hat sich zwar im hinteren Seitenteil Bereich etwas gelöst, habe dann mit Karosserie Kleber nachgeklebt

    und hält jetzt bombenfest.

    An der Unterseite brauchst Du die original Befestigunsklammern, hab ich in unserem Porsche Zentrum telefonisch bestellt

    und die haben mir diese mit der Post zugeschickt.

    Die nennen sich U-Klammer, Teile Nr. 99950764009. Du brauchst 18 Stück. Kosteten 2019 43,96€ incl. Versand.

    Im vorderen Radhaus brauchst Du zwei längere Spreiznieten, li. und re. eine

    die sind aus dem BMW Ersatzteillager besorgt worden.

    Zuerst nimmst Du die beiden Schwellerblenden hinten ab, dann hab ich die U-Klammern am Schweller verschraubt

    und dann an der Karosserie angelegt und vorne erstmal mit einer Schraube mit passendem Durchmesser fixiert.

    Hinten den Schweller verschrauben an den vorhandenen Befestigungspunkten.

    Dann die U-Klammern am Unterboden auf den Falz schieben und den Schweller wieder demontieren.

    Die Klammern bleiben natürlich auf dem Falz und haben nun die richtige Position.

    Nun kommt der schwierige Teil, das anbringen des Klebebands. Hier ist eine helfende Hand von vorteil.

    Im vorderen Teil beginnen und nicht gleich die ganze Schutzfolie vom Klebeband entfernen.

    Vorne gleich wieder mit der Schraube fixieren oder gleich den Spreizniet einsetzen und sich nach hinten vorarbeiten.

    Hinten wieder verschrauben und zum Schluss unten die U-Klammern wieder verschrauben.

    Am Anfang natürlich alle Klebeflächen mit Reinigungsbenzin sauber und Fettfrei machen dann hält das.


    mfg

  • Servus noch mal,


    Beim Klebeband solltest Du nicht Sparen, ich hab eins von 3M genommen.

    1000 Dank für Deine ausgesprochen ausführliche Beschreibung!

    Da ich Klebeband eh nicht soooo wirklich traue, würd ich da das beste nehmen, was mit unter die Finger kommt. Da wird garantiert nicht gespart!

    Die Klammern lagen bei den Schwellern glücklicherweise dabei. Ich werde erstmal an den Schwellern den Rost beseitigen und alles versiegeln und die Klammern mit Mike Sanders Fett ansetzen, um sicher zu gehen, das da kein Rost mehr entsteht (so zumindest der Plan).

    Danke nochmal!