944 S2 Zentralwarnleuchte flackert

  • Bei meinem S2 Cabrio flackert (Bruchteile einer Sekunde) bei engen Kurvenfahrten bzw. immer dann wenn szsg. kurzfristig mehr Zentrifugalkraft herrscht, die Zentralwarnleuchte für ganz kurze Zeit (keine andere Leuchte). Ölstand inkl. Geber passen, Tank ca. 50% voll.

  • moin,

    Einfach mal hier suchen.....


    z.B. 968




    Grüße

  • Moin,

    öl auf max, BV auf max, handbremse ist der kontakt noch i.o. ?

    Wie es im Post steht Jürgen....

  • Hallo,


    Öl ist kann man als Ursache ausschließen. Der Ölstand wird nur beim Anlassen gemessen. Und wenn zu gering ist der Fehler verriegelt bis zum nächsten Start. Sprich die Leuchte flackert nicht, sondern bleibt dauerhaft an.


    Viele Grüße,


    Jürgen

  • Ja Ölstand, Bremsfl. passen — Habe bemerkt daß auch die Tanknadel in letzter Zeit nach oben ausschlägt und kurz stecken bleibt. Klingt wohl nach neuem Tankgeber — Die Frage ist nur ob der an der Warnleuchte hängt? Die Low Fuel Lampe leuchtet jedenfalls nicht mit auf.

    Weitere Idee — Evtl. der Bremsflüssigkeitsensor, also die Kappe?

  • An der ZWL hängt irgendwie fast alles dran. Der Reihe nach vorgehen. Erst einmal Stecker an dem Bremsflüssigkeitsdeckel abziehen. Dann den Kontakt vom Handbremshebel prüfen. Dann hinten unter der Matte den Deckel öffnen (beim Cabrio hoffentlich vorhanden) und den Stecker vom Tankgeber abziehen. Kühlwasserthermometer kommt auch in Betracht. Und der Ölstandsgeber. Und der Öldruckgeber. Und der Regler der Lima. ABS? Oh je ...


    Auch eine Möglichkeit: eine Diode auf der Rückseite des Kombiinstruments ist nicht mehr in Ordnung. Könnte man evtl. durchmessen.


    Um nicht stundenlang messen und rätseln zu müssen, wäre ein Austauschinstrument praktisch, um erst einmal das auszuschließen.


    Da das allerdings nur in Kurvenfahrten auftritt, wäre nach meiner Meinung der Tankgeber sehr verdächtig. Die Tankanzeige hat keinerlei Dämpfung, obwohl das damals bei VW/Audi eigentlich schon seit den 70ern Standard war. Dadurch schlägt die Nadel in Kurven und bei Steigung/Gefälle stark aus.