Öltemperatur zu niedrig

  • (um den geht es)


    Guten Morgen in die Runde,


    da mein 86er G einen Turboflügel hat, hat der die doppelte Fläche Lufteinlass im Vergleich zur Haube ohne Flügel, was zur Folge hat, dass er bei niedrigen Außentemperaturen nicht warm wird.

    Die Öltemperatur erreicht bei schonender (Warm-) Fahrweise im Herbst und Winter maximal 70°C.


    Gibt es professionelle Lösung, eine vorgefertigte Abdeckung o.ä, die haltbar zu montieren und immer Frühjahr wieder zu entfernen ist und die Hälfte der Lufteinlässe verschließt.


    Ich möchte keine halbgare Bastellösung montieren, wenn jemand einen guten Tipp zum Selbstbau hat, nehme ich den auch gern.


    Danke Marcus

  • Hi Marcus,


    ist bei mir genauso. Bei Bummelfahrt und nur 10 Grad oder weniger erreiche ich auch keine 80 Grad.

    -> Mehr Gas geben :-)

    Ich mach mir da keinen Kopf.


    LG, Peter

    911 G-Model Targa 3,0 SC BJ 1981, RdW, 204 PS, 930/10, Motor, Getriebe, Fahrwerk überholt 2015, zinnmetallic, Pascha blau
    neu lackiert 2020
    Smart Roadster Brabus Coupe, "Targa", BJ 2005, 101 PS, speed-silver, Leder schwarz

  • Das ist mir durchaus bewusst, dass das eine Option ist, das möchte ich bewusst nicht. Bei meinem 86er Cabrio habe ich die normale Haube, ohne Flügel, drauf, der hat auch bei niedrigen Außentemperaturen kein Problem auf 80°C Öltemperatur zu kommen, daher möchte ich die Fläche auf das Maß der Haube ohne Flügel verkleinern.


    Trotzdem Danke


    Marcus

  • Und wo ist das Problem wenn die Öltemperatur nicht auf 80 grad geht

    Bernd

    Nach jeder Menge Enttäuschungen jetzt nur noch Oldtimer :thumbsup:


    BMW 323i Baur E21 BJ 1982

    BMW 635 CSI E24 BJ 1985

    Porsche 911 3.0 SC BJ 1982

    Barkas B 1000 BJ 1978

  • Wird denn der Ölkühler im rechten vorderen Kotflügel warm?


    Der Thermostat sollte erst bei 83°C öffnen (RE: Ölthermostat und Temperatur). Demnach dürfte der Kotflügel gar nicht oder kaum warm werden. Wenn er dauerhaft warm und Öltemp.Anzeige "kalt" anzeigt, würde ich mal den Thermostat genauer betrachten. Also am besten so eine IR Temperatur-Messpistole einpacken und zwischendurch mal am vorderen Ölkühler und am Thermostat (davor/danach) messen...


    Ansonsten würde ich es mal mit einem Stück Pappe versuchen, wie man es vor 30 Jahren noch oft im Winter gesehen hat. Ist aber halt nix "professionelles". Cool wäre so eine Art temperaturgesteuerte Jalousie...oder wenn man die Übersetzung des Lüfters stufenlos mit verstellbaren Riemenscheiben ändern könnte...das wäre obercool. Würde auch noch etwas Leistung bringen (geringere Lüfterdrehzahl) :stupid: :grin_weg:


    Ich denke, man sollte das jetzt nicht überbwerten und auch mal die Kirche im Dorf lassen! Will sagen - die Autos haben frühere und kältere Winter auch überstanden. Porsche schreibt dazu ja im Handbuch, dass bei Dauerbetrieb unter -10°C bspw. kein 20W50 gefahren werden sollte:



    D.h. für mich im Umkehrschluss, auch wenn mich mal der Hafer bei -5°C sticht und ich den 911 mal fahren möchte, kann ich das sorgenfrei tun. Nur eben nicht täglich. Weil: Das Öl sollte schon mind. 60-65°C warm werden, da es sonst seinen Job nicht machen kann (schmieren!). Wassereintrag und Schmutz verdampfen/verbrennen kann es realistisch erst über 80°C. Wenn es dann irgendwann ab Frühjahr bei der nächsten Tour wieder diese Temperaturen erreicht, ist alles gut.


    Wenn man ein 10W.. Öl fährt, dann ist das mit den niedrigeren Temperaturen im Winter auch kein Problem mehr.


    edit: Ganz interessantes PDF zum Thema: https://bit.ly/3H2MnZR


    edit2: Das lässt mich gerade nicht los...

    Es gab früher in den 50ern bei vielen Autos eine richtige Jalousie aus dichtem Stoff/Kunststoff, welche wie eine Jalousie am Fenster im Haus vor den Kühler gezogen wurde und diesen teilweise verdeckte. Ferner haben bspw. alte Wartbugs eine "richtige" Jalousie / Jalousette im Kühlergrill, die konnte von innen manuell betätigt mechanisch verstellt werden.


    Gruß, Thomas

    81er ex-US 911 SC Coupé, platinmet., eSSD, K-Leder sw., Turboheckflügel & -frontspoiler, NSW, Maxilite 7/8J, Bilstein Fw("SpoStra" - noch...), 915/61, 930/16 o.Kat, WebCam 20/21 NW, hydr.KS, Dansk 92.502SD, 123 Ignition, orig. Porsche SWV, Seine Systems Gate Shift Kit, Momo Prototipo m.Nabenerhöhung


    „Nicht das Auto verdirbt den Charakter, aber wer keinen Charakter hat, sollte nicht Auto fahren.“

    Ferdinand Porsche

    Edited once, last by Schulisco ().

  • Moin!


    Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass die Beschränkung des Lufteinlassquerschnitts Dein "Problem" lösen wird. Ich bin auch so oft es irgend geht mit meinen im Winter unterwegs, gestern zum Beispiel bei Temperaturen um den Gefrierpunkt mit dem SC (Standardhaube) ungefähr 100 km auf Autobahn und Landstraße. Das Öl wurde dabei maximal knapp 65°C warm. Am wärmsten wird es dabei meist im Stau, dann geht es schon manchmal mal hoch bis auf 70°C...

    Grüße von Wolfgang

    911 SC 3,0 US-Coupé SSD 1983 - 930.16 · K-JET - G915.63
    911 2,4T(E) US-Targa 1973 - 911.51 · MFI - G915.02

  • Danke für den Input, den Ölkühler und Themostat möchte ich eigentlich ausschliessen, da er im Sommer zügig auf 80° gelangt und trotz wirklich zügiger Fahrt, auch Tacho 260, nicht heißer als 90-100° Grad wird, aber bei der nächsten Runde werde ich die Temperatur am Ölkühler mal messen.

    Ich fahre in beiden bewusst 10W-40, aber Öl ist ein anderes Thema...


    Die Pappe habe ich letztes Jahr noch bei meinem AUDI 90 vor den Kühler geklemmt, das geht bei einer vertikalen Lamellenanordnung besser, bei der korizontalen wird das nicht vernünftig zu befestigen sein und sieht scheiße aus.


    Ich kann mir vorstellen, dass ich das Problem nicht exklusiv habe, oder doch?

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...