Spritgeruch von vorne

  • Genau dieser Schlauch war bei mir auch porös. Immer wenn der Tank ziemlich voll war, roch es nach Sprit.

    Gruß Klaus

    Porsche 911 3,2 Bj 86
    Passat 3B 2,7 RS Biturbo Bj 98

    Audi 80 Quattro competition Bj 94

  • Nun, waren bei mir definitiv die Spritleitungen von und zur Benzinpumpe. Hat stark nach Benzin gerochen, im Stillstand und bei langsamer Fahrt. Siehe hierzu auch folgenden link:

    Habe es auch wie von @RUF CTR in diesem Beitrag vorgeschlagen umgesetzt (mit Norma Klemmschellen) und es hat sehr gut funktioniert.

    Gruß

    Christian

    1978 Porsche 911 SC Targa - Erstauslieferung Kalifornien - schwarz

  • Nun, waren bei mir definitiv die Spritleitungen von und zur Benzinpumpe. Hat stark nach Benzin gerochen, im Stillstand und bei langsamer Fahrt.

    Alles gut und schön, der TS hat aber davon gesprochen, dass bei seinem Auto der Geruch insbesondere nur dann auftritt, wenn er die steile Tiefgaragenausfahrt hochfährt...also zwangsweise der Sprit im Tank nach hinten schwappt, genau dort wo sich der Einfullstutzen und die Entlüftung befinden.


    Gruß Thomas

    81er ex-US 911 SC Coupé, platinmet., eSSD, K-Leder sw., Turboheckflügel & -frontspoiler, NSW, Maxilite 7/8J, Bilstein Fw("SpoStra" - noch...), 915/61, 930/16 o.Kat, WebCam 20/21 NW, hydr.KS, Dansk 92.502SD, 123 Ignition, orig. Porsche SWV, Seine Systems Gate Shift Kit, Momo Prototipo m.Nabenerhöhung


    „Nicht das Auto verdirbt den Charakter, aber wer keinen Charakter hat, sollte nicht Auto fahren.“ Ferdinand Porsche

    Edited once, last by Schulisco ().

  • Hallo Johannes,

    ich hatte vor ca. 8 Wochen auch Bezingeruch der im Laufe der Zeit immer stärker wurde.

    Die Benzinzuleitungen und Tankentlüftungen waren alle gut. Auch die Schellen waren dicht.

    Ursache war die undichte Benzinpumpe. Und nicht etwa die Anschlüsse an der Pumpe, sondern dort, wo der Pumpengehäusedeckel mit dem Gehäusebecher verpresst war. Es stand am unteren Rand der Pumpe ein Tropfen. Nach Abwischen hat er sich innerhalb von 30 Minuten neu gebildet.

    Die Pumpe war schon einmal ausgetauscht worden und die Ersatzqualitäten sind nicht immer gut, wir wir alle wissen.


    Gruß, Rolf

    911 Carrera Cabrio 3.2 ex US Bj: 7/86 Motor: 930.21 Getriebe: 915/73

    911 SC, Coupé, 3,0 ltr, 180 PS, 7/1978, Sportomatik umgebaut auf 915er-Getriebe

    Fiat 500, Bj. 1938, Topolino A

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...