Taycan als Langstreckenfahrzeug?

  • ..ich glaube das Auto rechnet ohne Stops/ Netto-Fahrzeit

  • ..das ist interessant CT4S, d.h. Du würdest Dich bei der Wahl Hybrid vs. Elektro mit Langstreckenprofil (durchaus >1.000km/ Tag) für Elektro entscheiden?

  • volle Zustimmung bzgl. EQS/ Taycan übrigens :thumbup-alternative:

  • Porsche hat es (als bisher einziger Hersteller) verstanden Elektro mit Sport & Emotion "aufzuladen" - Chapeau!

  • Bei Langstrecken bin ich mittlerweile sicher, dass man insgesamt Zeit spart, wenn man immer nur bis ca. 50% lädt und entsprechend öfter stoppt. Ich habe gestern von 2% SoC auf 49% in 9 Minuten geladen.

    2% SoC - Respekt - das sind gute Nerven :S

    Wenn man sich bei der Software auf eins verlassen kann, ist es die Restkilometeranzeige.

  • Hallo,

    Hast du schon mal einen S580e angeschaut?

    Klassische Limo ist nicht deins las ich schon. Aber der hat 100km E-Reichweite, 50KW DC und sonst den 3l Reihen 6er Benziner.

    In Kombination beider Antriebe aber mächtig Bums. Vorgänger der Chefin war S500. Da fehlt nix.


    Auf AB rekuperieren beim Bremsen und e-unterstützen beim Beschleunigen oder rein E in Baustellen / Tempolimit bringt schon was.


    Ich bin ebenfalls AD und werde meinen C300de gegen EQE austauschen. Habe aber maximal 350km einfache Strecke vor dem ersten Termin.

    Ich werde Ladepausen für Mails & co nutzen.

  • 2% SoC - Respekt - das sind gute Nerven :S

    Wenn man sich bei der Software auf eins verlassen kann, ist es die Restkilometeranzeige.

    Ja, das einzige Risiko ist, dass die Säule dann nicht funktioniert. Ich komme auch immer mit 2% - 5% an der Säule an. Bisher gings immer gur bis auf ein Mal bei Ionity in Italien. Da brach der Ladevorgang immer nach ein paar Sekunden ab und die Hotline konnte nichts machen. Aber 10 mal mit Abbruch laden hat auch 10% gebracht und dann hat's bis zur nächsten Ionity gereicht;)

    Seit 2015 ein Boxster GTS 981 und seit 2020 diverse Taycan Turbo als Nachfolger eines M4.

    Außerdem BMW R 1100 RS, Niu NGT und seit Oktober 2021 noch ein Seat Mo125/Silence S01.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...