Reifen N-Kennung beim Taycan?

  • Verstehe die Aufregung nicht, habe mir einfach Windreifen von Pirelli i, die SottoZero 2 in Seriengröße 21 Zoll im Internet bestellt.

    Dazu die OZ HYPER XT HLT GLOSS BLACK in Seriengröße 21 Zoll über meinen Schrauber bestellt, sauber aufgezogen und per Einzelabnahme eingetragen.


    Aus meiner Sicht eine gute Kombi, guter Komfort. Räder welche auch schick aussehen.

    Das mag alles sein und dass das alles technisch funktioniert bestreitet hier auch niemand. Es ist aber nur so, dass Porsche nur dann im Garantiefall leisten möchte, wenn auch von ihnen freigegebene Radkombinationen montiert sind. Natürlich betrifft das im Falle der Räder nur etwaige Schäden am Fahrwerk und Antrieb. Das muss noch nicht einmal nur in der Garantiezeit vorkommen, selbst danach könntest du damit noch Probleme bekommen sofern ein netter Servicemitarbeiter einen entsprechenden Sperrvermerk in der Fahrzeughistorie hinterlegt hat. Das kann ohne dein Wissen z.B. bei einem Servicetermin hinterlegt worden sein wenn du mit den Rädern dort warst oder - wie in deinem Fall - reicht auch schon die Vorlage des Fahrzeugscheins, da du die Zubehörräder ja hast eintragen lassen!


    Wenn einmal so ein Sperrvermerk hinterlegt worden ist, kannst du - oder der nächste Besitzer - eine Approved Garantie vergessen. Deshalb kommen bei mir nur freigegebene Originalradsätze auf das Auto.


    Gruß,

    Bruce

    Das Leben ist bunt! Daher Taycan CT 4S in mambagrün... :])

  • Es wird bezüglich der Approved Garantie teilweise ein bisschen übertrieben.


    Wenn du Reifen ohne N-Kennung auf Werksfelgen fährst, wird es kein Problem geben. Dieses Thema gibt es ja immer wieder, zum Beispiel wenn man unterwegs einen Reifenschaden bekommt. Auch wer im Winter einen anderen Satz Felgen mit ABE fährt, wird kein Thema haben. Nur bei der Prüfung für die Approved-Garantie, also vor Abschluss, sollte man dann eben mit den Werksfelgen und den zugelassenen Reifen vorfahren. Wer allerdings Eintragungen in den Papieren vornimmt, wird diese Garantie nicht mehr bekommen können. Gleiches gilt, wenn bei der Prüfung unzulässige Teile festgestellt werden, zum Beispiel Koppelstangen.


    Wie weit solche Veränderungen die normale Werksgarantie betreffen, kennt man ja aus einschlägigen Urteilen. Da kommt der Hersteller nur heraus, wenn die Veränderung in einem engen Zusammenhang mit einem aufgetretenen Schaden stehen könnte. Wenn also der Akku hinüber ist, dürfte das mit OZ Felgen kaum zusammen hängen.


  • Eskala75


    Jetzt habe ich Winterreifen drauf und muss Deine Aussage leider total bestätigen.

    Der Cinturato hat wenig Abrieb und niedrigen e-Verbrauch, das wars.


    Der WR haftet viel besser. Schon irre! Auch bzgl des ABS Problems hast Du Recht…

  • Winterreifen gibts keine in 21 Zoll mit Porsche Freigabe

    Das stimmt nur zur Hälfte. Für die Hinterachse gibts den Goodyear Ultragrip Performance GEN 1 und den Michelin Pilot Alpin 5 mit NA0/NA5 Kennung. Nur für die Vorderachse gibt es keinen Winterreifen in 265/35-21 mit Porsche-Kennung :thumbsup:

    Das sind keine für den Taycan entwickelten und freigegebenen Winterreifen. Es gibt nur 19" und 20" Winterreifen mit Porsche Kennung für den Taycan.

    Gruß, I.

  • Das sind keine für den Taycan entwickelten und freigegebenen Winterreifen. Es gibt nur 19" und 20" Winterreifen mit Porsche Kennung für den Taycan.

    Gruß, I.

    Das weiß ich nur bin ich nicht bereit über 8t€ für ein 20Zoll Komplettrad bei Porsche zu zahlen, nur weil es eine Freigabe hat, mir aber überhaupt nicht gefällt!

    Deshalb habe ich auf den originalen 21er Mission E Felgen, Winterreifen montieren lassen.

    Porsche 991.1 GT3, CS, Klappschalen, M&M

    Porsche Taycan Turbo S, Keramik, 21 Zoll

    Audi RS5 V8 Coupé

    VW T6 Multivan

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...