Welche Kennzeichen-Nummern passen zum Macan?

  • Hallo,

    ich frage mich, welche Nummern passen zum Macan am besten im Nummernschild?

    Beim 911er gibt es die 992, 994, 996 usw. aber welche Typenklasse-Nummer gibt es eigentlich für den Macan? Hierzu habe ich bislang nicht wirklich etwas Typisches gesehen, auch nicht im Strassenbild.

    Ist das die 95B? Was passt dort am besten eurer Meinung nach? Welche Ziffer steht eindeutig für den Macan?

    Mit einer 996 z.B will ich auch nicht fahren, weil es dem 911er vorbehalten ist und sonst komisch wirkt, wenn es der Macan trägt.

    Freue mich auf eure Hinweise und wünsche allen einen schönen Vatertag.

    Beste Grüße

    SPORTI :drive:

  • Klar die -95B.

    Da ein „B“ nicht zu bekommen ist habe ich mich bereits 2x für -95 entschieden.

    Die 958 hatte ich kurz mal erwogen und käme der 95B am nächsten, fällt aber aus.. diese gehört nun mal an den Cayenne … ein passendes Nummernschild hatte ich sogar noch hier liegen. Einen Macan wie den Cayenne zu benummern kam mir irgendwie unpassend vor..

  • IMAC 95 😎

    Die Alpine A110s ist einfach mehr Unikat als ein Porsche! k:good:

    Aktuell: 05.2018 Macan Vulkangrau :kwink: ist und bleibt genial!

    Porsche Historie:

    Boxster 981

    Boxster 987

    Carrera 911 CS 1987

  • Die 958 hatte ich kurz mal erwogen und käme der 95B am nächsten, fällt aber aus.. diese gehört nun mal an den Cayenne … ein passendes Nummernschild hatte ich sogar noch hier liegen. Einen Macan wie den Cayenne zu benummern kam mir irgendwie unpassend vor..

    Genau so ging's mir auch... schade, dass Porsche sich eine BH-Größe für die Typbezeichnung ausgedacht hat... :kdash:

    Also nahm ich kurzerhand 364: Hubraum / Zylinder / Endrohre.

    Porsche - everything else is just transportation!

  • An solchen Autos nehme ich nur noch Kennzeichen, welche für mich persönlich Sinn machen und der Rest eh nicht versteht. Eigentlich sind mir nur noch meine Initialen wichtig.

  • vielleicht Q 5 ..... stimmt wenigstens zur Hälfte...

    ansonsten habe ich mir sagen lassen, dass er mit jeder Nummer nahezu gleich gut fährt

    :thumbsup:

  • An solchen Autos nehme ich nur noch Kennzeichen, welche für mich persönlich Sinn machen und der Rest eh nicht versteht. Eigentlich sind mir nur noch meine Initialen wichtig.

    Aber auch der "persönliche Sinn" ist oft für andere nicht zu verstehen. Initialen sind immer gut - wobei ich da meist nur einen Buchstaben nehme.