2003er Carrera auf GT2 Front umzubauen?

  • Liebe community - Ich hab eine Frage an die Experten: wie aufwändig - und teuer - ist es einen 2003er Carrera auf GT2 Front umzubauen? Eine (GFK Nachbau) Front in der passenden Farbe hätte ich schon in Aussicht, aber was kommt an Kleinteilen und Modifizieren auf einen zu? Danke schon mal im Voraus für die Infos!

  • GFK-Nachbauten sind nicht einfach Plug and Play, das Zeug passt mehr schlecht als recht und sehr stark abhängig vom Lieferanten. Dazu gibt's jede Menge an Threads im PFF, einfach mal danach suchen und du weisst zumindest, dass es nicht einfach anzuschrauben ist. Da ist die passende Farbe das Uninteressanteste überhaupt.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay

    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Danke, hab mich mittlerweise eingelesen aber nur Infos zu Turboumbauten gefunden. Allerdings kann ich dir jetzt nur recht geben, das sind schnell mal 5k und mehr an Euros weg allein für Luftführung und Kühlung weg...


    LG ausm Ösiland

  • Mach doch die GT 3 Front dran, hab ich gerade gemacht, alles passt 1a. Du musst überhaupt nichts ändern. Alte runter neue drauf, fertig :thumbsup:

    Nur die Suche nach einer günstigen Schürze kann etwas dauern.

  • Und wo ist der unterschied zwischen GT2 und GT3?? 8:-)

    Ich meine dabei nicht die optik sondern die technischen anforderungen ]:-)

    Wenn es nur um optik geht dann braucht man weder luftführungen noch kühlungen noch sonst was umzubauen..... :old:

    Ist bei GFK zwar auch kein plug und play wie ronny schon richtig angemerkt hat, aber machbar ist das alles .... ohne 5000€ auszugeben k:flag:

    Meine ehemaligen und aktuellen porsches:
    924 (verkauft)
    944 S2 (verkauft)
    Boxster 986 Non S mit 3,2 Liter (verkauft)
    Cayenne S 955 (verkauft)

    Cayenne Turbo 958 (aktuell)

    996 Turbo RS (aktuell)

    991.2 GT3RS Weissach (aktuell)

    Member of: Porsche Club República Dominicana
    Club 9Once República Dominicana

    "Die guten Fahrer haben die Fliegen auf der Seitenscheibe kleben" (Walter Röhrl, der beste Rallye Fahrer aller zeiten)

  • Und wo ist der unterschied zwischen GT2 und GT3?? 8:-)

    Ich meine dabei nicht die optik sondern die technischen anforderungen ]:-)

    Wenn es nur um optik geht dann braucht man weder luftführungen noch kühlungen noch sonst was umzubauen..... :old:

    Ist bei GFK zwar auch kein plug und play wie ronny schon richtig angemerkt hat, aber machbar ist das alles .... ohne 5000€ auszugeben k:flag:

    Genau, falls Mittelkühler vorhanden, entlüftet man einfach weiterhin nach unten...

    Und GFK/Kohlefaser/Kevlar...kommt auf den Hersteller an, da wo ich jetzt kauf passt das immer. Bin allerdings auch schon einem "grossen" Tuner-Namen aufgessen der nur Schrott hat.

    Alles machbar...Halter/Blenden gibs auch gebraucht...also viel Spass beim Umbau