HowTo: Tankdeckel-Reparatur

  • Hallo zusammen,


    der Tankdeckel lässt sich wieder öffnen.


    Zum Ausbau habe ich die Gummimanschette zerschnitten und ausgebaut, so konnte ich durchs Radhaus den Tankdeckel zusätzlich an dem großen beigen Teil fassen und auch dort drehen, so ging er wieder auf.


    Ich hab ihn dann dank der Bilder hier zerlegt. Der „Riegel“ ist aber völlig in Ordnung. Ich hab ihn innen gereinigt, da war etwas Schmutz drin, und das Gewinde an Tank und Deckel habe ich eingefettet. So funktioniert alles wieder prima.


    Es ist wohl eine gute Empfehlung an alle 928-Eigner, das Tankdeckelgewinde einzufetten.


    Viele Grüße


    Andreas

  • Hallo zusammen,


    die Abdeckung für die Schrauben habe ich schon mal gedruckt weil mir eine gefehlt hat. Ich sehe mal nach, ob ich die Datei noch habe. Habe grundsätzlich Zugriff auf 3D CAD (Fusion 360) sowie zwei Drucker und diverse Filamente (PLA, Greentec Pro, PET-G, ABS, TPU, (PC ist bestellt)) . Müsste halt nur mal mit meinem Chef reden bezüglich der privaten Nutzung (Anfang Juli wg. Urlaub).

    Melde mich bezüglich der Daten, die ich gerne zur Verfügung stelle.

    Grüße, Torsten

    928 GT,1991, schwarz-metallic, dunkles Leder