Technik Frage , Koppelstange

  • Hallo, ich möchte meine Stabigummis hinten, eventuel auch den Stabilisator erneuern. Jetzt mal eine Frage zur verstellbaren Pendelstütze. Poste hier mal 2 Modelle. Einmal wie orginal mit Kugelkopf,einmal mit Gummi/Hülse. Wenn es Platzmässig passen würde , sind beide versionen gleich steiff?

    Gruss Uwe

  • Porsche 991 (911) GTS Cabrio PZ Hannover
    Power
    331 KW /450 hp
    Mileage
    39,500 Kilometre
    Initial Registration
    06.2017
    114,500 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    10.8 l/100km
    Verbrauch außerorts
    7 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    8.4 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    190
    Porsche 991 911 Carrera 4S Cabriolet Sportabgasanlage PZ Aachen
    Power
    309 KW /420 hp
    Mileage
    48,653 Kilometre
    Initial Registration
    11.2016
    102,890 €
    including 0% VAT (deductible)
    Verbrauch innerorts
    10.4 l/100km
    Verbrauch außerorts
    6.7 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    8 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    184
    Energieeffizienzklasse
    G
  • Hi Uwe


    Nein, der obere hat Kugelgelenke, der untere Gummilager. So ist der erste etwas härter und der Stabi ist die einzige Feder im System. Zusätzlich ist der obere feiner einstellbar. Die Frage wozu lass ich hier mal bewusst weg, interessant wäre deine Überlegung dennoch.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • :) Die Überlegung war, bei Erneuerung der hintern Koppelstangen,könnte man auch einstellbare nehmen. Sind auch nicht soviel teuerer. Ich hatte in einem Youtube Video gesehen,wo ein Werkstattleiter darüber sprach,leichte Unregelmässigkeiten von links und rechts,spannungsfrei zu machen.

  • Es gibt immer leichte Vorspannungen wenn man den Stabi einhängt. Wenn man beide Seiten handfest anzieht werden die Toleranzen in den Bohrungen des Stabi weitgehend kompensiert. Die allenfalls vorhandene Restspannung kann man vernachlässigen, sie ist nicht spürbar.

    Bei Tieferlegungen kann man mit verstellbaren Koppelstangen auch die Position des Stabis etwas beeinflussen, das ist aber bei einem Porsche nicht wirklich nötig.

    Bei alternativen Fahrwerken kann sich die Verschraubungsrichtung der Befestigung am Federbein verändern, so dass die originalen Koppelstangen nicht mehr passen. Die Verstellbaren kann man dann in Länge und Winkel 0° oder 90° individuell einstellen.


    Wenn man bei Rennfahrzeugen solche Koppelstangen drin hat, kommt das in erster Linie, dass diese einfach anpassbar sind, aus oben genannten Gründen. Dass man dann auch beim Einstellen der Radlasten die Koppelstangenlänge so anpasst, dass wirklich keine Vorspannung einfliesst hat eher damit zu tun, dass die Jungs dann wirklich sehr präzise arbeiten und dann kann man das halt eben berücksichtigen.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Hallo, ich möchte meine Stabigummis hinten, eventuel auch den Stabilisator erneuern. Jetzt mal eine Frage zur verstellbaren Pendelstütze. Poste hier mal 2 Modelle. Einmal wie orginal mit Kugelkopf,einmal mit Gummi/Hülse. Wenn es Platzmässig passen würde , sind beide versionen gleich steiff?

    Gruss Uwe

    Hallo

    Hast du eine Bezugsquelle für mich von den oberen Koppelstangen?

    danke dir.

    MFG

  • Du musst dann noch darauf achten, dass die Gewindelänge passt. Beim 9X6 sind die Befestigungsgewinde oben sehr lange, das gezeigte Muster ginge nicht. Beim Allrad sieht es allenfalls besser aus.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...