Lüftermotor (Innenraum) ausbauen: Wie?

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo Sigurd


    So, bin nun immer noch an dem 77er 924 dran

    Bei den Dingern läuft ja das Heizungsgebläse immer mit! Nun macht aber der Lüftermotor so leichte Geräusche, die auch nach einiger Zeit dann lauter werden.

    Habe gesehen, das es diesen Motor bei Rosepassion neu gibt. Ob der auch bei der frühen Version passt weiß ich aber nicht.

    Da sieht der Knubbel unter der Haube irgend wie anders aus wie bei den neueren Modellen.

    Nun meine Frage! Kann man den Gebläsemotor von oben ausbauen oder sind da orthopädisch-Bedenkliche Verrenkungen unterm Armaturenbrett nötig??

    Vielleicht kann man ja wenigstens von oben einen Tropfen Öl drauf tun...

    Habe nämlich deinen Bericht von dem Neuaufbau deines frühen 924 gefunden und begeistert gelesen.

    (So was ähnliches habe ich mit einem Ford OSI auch durch)

    Denk mal da hast du auch den Lüfter ausgebaut, oder bist ihm zumindest ziemlich nahe gekommen!


    Gruß Paul

  • Hallo Paul,

    Ja, den Lüfter kenne ich aus der Nähe.😄

    Die Käseglocke, das Kunststoffgitter über dem Motor, kannst du von oben ausbauen. Die Stifte an den 3-4 Befestigungspunkten dazu ziehen.

    Viell. gelingt es dir dann das Gehäuse in dem der Motor sitzt zu öffnen, um ihn entnehmen zu können. Elektrisch ist der von oben verdrahtet.


    Bloß keinen neuen Motor von Rose o.ä. kaufen.

    Völlig überteuert.

    In der Bucht nach dem Kühlermotor für den Golf 1 suchen, nur den mit 2 elektr Anschlüssen. Der passt perfekt.

    Kostet max 30€.

    Viel Erfolg!

    Sigurd

    Sigurd

    Porsche 924, Bj 1976
    Distler Porsche 356 Elektromatic 7500


    Tiiiime is on my side !

  • Das ist leider einer der Innenlüfter, wo man den ganzen Heizungskasten nach innen ausbauen und dann auch noch komplett zerlegen muss. Auch nicht so schlimm, wenn man Zeit hat.


    Wie man da einen Golf 1 Kühlermotor einbauen soll, ist mir nicht klar. Immerhin hat man dann so viel Wind, dass sich das Toupet von selbst in Richtung Kofferraum verabschiedet.


    Um die 170 Euro für das Neuteil, dann ist Ruhe. Das Teil gibt es tatsächlich noch.

  • In diesem Fall hat der Vorredner vollkommen recht.

    Der Kühlerlüfter des 24er wurde auch am Golf 1 verbaut, nicht der Innenlüfter! Sorry!


    Ich habe seinerzeit meinen defekten Innenlüftermotor mit einem nagelneuen Ersatz aus der Bucht für ca. 30€ ersetzt.

    Wenn ich wieder am Fzg bin kann ich dir den Typ geben nach dem du suchen musst.

    Sigurd

    Porsche 924, Bj 1976
    Distler Porsche 356 Elektromatic 7500


    Tiiiime is on my side !

  • Hallo


    Gut, die Nummer des Gebläsemotors wäre nicht schlecht!

    Aaaaber, du sagts da kommt man von oben ran und Nordwest behauptet das geht nur vom Innenraum aus!!!

    Denke mal da gibts Baujahr-Bedingte Unterschiede; von oben gesehen sind die frühen auch schon etwas anders...

    Vielleicht sollte ich mal ein extra Thema zum Gebläse-Wechsel aufmachen!

    Mein zukünftiger 77er 924 steht noch beim Händler und dort sollen noch neben dem Lüfter auch Zahnriemen, Wasserpumpe, Umrüstung auf elektronisches Zündmodul.

    Inspektion, neue Fahrwerksbuchsen und neue Reifen gemacht werden.

    Am Preis war nix mehr zu rütteln, daher hatte ich dann noch diese Sachen rausgehandelt.

    Nun glaube ich aber nicht das die dann das halbe Auto zerlegen um den Gebläselüfter zu tauschen....

    Schaumermal....


    Gruß Paul

  • Du musst das Lüfterrad abdrücken u auf die Welle des neuen Motors wieder aufpressen, das geht tatsächlich nicht von oben...


    Insgesamt ist das ein sehr großer Aufwand, da dann auch der Wärmetauscher ausgebaut u entwässert werden muss ( der kleckert ewig nach), dazu musst du das Lüftergehäuse in zwei Teile zerlegen.

    Das sitzt nach 40 Jahren alles so elendig fest u der Kunststoff ist so spröde.

    Da kann leicht etwas brechen, so dass Ersatz notwendig wird - habe noch vieles davon liegen.


    Woher ich das wohl weiß?

    Bin gespannt, ob deine Werkstatt kapituliert.

    Grüße

    Sigurd

    Sigurd

    Porsche 924, Bj 1976
    Distler Porsche 356 Elektromatic 7500


    Tiiiime is on my side !

  • Sowas ähnliches habe ich befürchtet...

    Ist natürlich klar das die die Kosten und den Aufwand so gering wie möglich halten wollen.

    Ich glaube irgendwie nicht das die wirklich das komplette Cockpit ausbauen wollen!!!

    Ich kenne die Jungs die in der Werkstatt arbeiten zwar schon lange aber denke das ich da jetzt ab und zu vorbeischauen muss!!!!

    Habe heute schon lange geguugelt und zwei verschieden Gebläsemotoren gefunden.

    Einer nur Motor mit Propeller und der andere sitzt in einem kleinen Gehäuse, das dann nochmal im gesamten Heizungskasten sitzt.

    Die gibts auch bei frühen Polos, Passats und Bussen


    Welcher aber nun der frühe für den 924 ist weiß ich immer noch nicht!!

    Selbst bei Rosepassion gibts unter den verschiedenen Baujahren nur ein Motor, also den ohne Gehäuse

    Selbst im der Teileliste /79 und /85 ist das gleiche Bild. Nur der Turbo, oder mit Klima hat wohl ein völlig anderes Heizungsgehäuse.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...