Warnleuchte für Verdeck leuchtet dauerhaft

  • Ein neues Verdecksteuergerät gibt es nur noch im Austausch und ist teuer!

    ja leider.


    aus diesem grund würde ich auch versuchen, erst mal eins zum testen "reinzuhalten".


    für mich persönlich kein problem, mit einigen prall gefüllten steuergreäte-kisten ;)


    für den themenstarter wäre der tausch mit einem befreundeten porsche-fahrer evtl. eine möglichkeit.

  • Porsche 991 (911) Turbo S Cabrio Burmester® + Lift. PZ Reutlingen
    Power
    427 KW /581 hp
    Mileage
    91,400 Kilometre
    Initial Registration
    03.2016
    125,991 €
    including 0% VAT (deductible)
    Verbrauch innerorts
    12.1 l/100km
    Verbrauch außerorts
    7.6 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    9.3 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    216
    Porsche 992 911 Carrera S Cabrio LED Sportabgasanlage PZ Dortmund
    Power
    331 KW /450 hp
    Mileage
    6,526 Kilometre
    Initial Registration
    03.2020
    135,500 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    11.6 l/100km
    Verbrauch außerorts
    7.6 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    9.1 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    208
    Energieeffizienzklasse
    F
  • Hallo zusammen,


    ich habe mich jetzt Mal mit guten Freund der auf Porsche gelernt hat drangesetzt und die Motoren in allen Stellungen getestet.


    Dabei ist uns aufgefallen, dass der fahrerseitige Motor bei Offenstellung abschaltet.


    Der Motor auf der Beifahrerseite bekommt dieses Signal allerdings nicht und versucht solange gegen den Endanschlag zu drücken, bis er letztendlich (wegen Überstom?) abschaltet.

    Man kann auch deutlich sehen, dass der rechte Motor bei Schließbetätigung im geschlossenen Zustand versucht anzulaufen und sich dabei im Verdeck verspannt.


    Unserer Meinung nach zeigt das, dass der Endlagenschalter um Motor defekt sein muss.


    Bitte hier um kurzes Feedback. Wenn ihr das auch so sehr werden wir den Motor morgen Mal ausbauen und öffnen.

    Kennt sich jemand mit dem Aufbau des Motors/Schalters aus?


    Danke und ein schönes Wochenende

    Der Muchacho

  • Hi, ein bekanntes Problem. Wenn einer der Verriegelungsmotoren weiter versucht zu verriegeln und das Signal vom internen Endschalter nicht kommt, dann bleibt die Lampe weiter an und das Verdeck gilt als nicht verriegelt. Daher vermute ich mal einen defekten Verriegelungsmotor (intern wird dann wohl das Zahnrad gebrochen sein). Dafür gab es ja eine Rückrufaktion (ich glaube 2003 oder 2004).


    Eine weitere Möglichkeit, die man hier allerdings ausschliessen kann:

    - Wurde die Batterie abgeklemmt, so leuchtet nach dem Anklemmen und der ersten Betätigung des Zündschlüssels generell die Verdeckwarnleuchte. Hintergrund: In dem Fall kennt das Steuergerät nicht wirklich die Position und möchte das man das Verdeck "aktiv" per Schalterbetätigung schließt bis die Endschalter in den beiden Verdeckverriegelungen das Signal "Endlage erreicht" liefern. Ist das Verdeck bereits geschlossen passiert natürlich garnichts, außer die Verdeckwarnleuchte geht aus. Das funktioniert natürlich nur, wenn alle Schalter einwandfrei funktionieren ;-) .


    PS: Bitte die o.a. Endschalter in den Verriegelungsmotoren nicht mit den beiden Schaltern im Verdeckrahmen verwechseln, die das Erreichen des Verdecks am Windschutzscheibenrahmen melden (damit die Verriegelungsmotoren in Gang gesetzt werden können).

  • Hallo PDriver,


    danke für den Input. Hier mein aktueller Stand:


    Ich habe den Motor ausgebaut, geöffnet und den Exzenter so eingestellt, dass der Schalter auf beiden Richtungen ordentlich betätigt wird. Mechanisch scheint alles in Ordnung zu sein (siehe Fotos).


    Jetzt schaltet der Motor nach dem Schließen zwar wieder ordentlich ab, das Lämpchen geht aber leider trotzdem nicht aus...schade eigentlich.


    Dann wird es wohl doch am Steuergerät liegen, oder?

  • Hallo bunter Mann,


    natürlich kann ein Steuergerät immer fehlerhaft sein. Insbesondere beim Verdecksteuergerät des 993 sind "kalte Lötstellen" ein bekanntes Thema.


    Das von dir geschilderte Problem scheint jedoch mehrere Ursachen zu haben; einen Fehler mit dem motorinternen Microschalter scheinst du ja nun gelöst zu haben und der Motor erkennt seine Endlage.

    Was aber ist mit dem Schalter, der die Endlage des Verdecks auf dem Scheibenrahmen erkennt und die Motoren dann ansteuert? Kommt da ein "sauberes Signal"? Falls nicht, meldet das Steuergerät natürlich "Verdeck nicht korrekt geschlossen" und die Lampe signalisiert die Störung.


    Grüße,

    Stefan

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...