Warnleuchte für Verdeck leuchtet dauerhaft

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo zusammen,


    das hier ist mein erster Post im Forum und daher bitte nicht so fest zuhauen :hilferuf:

    Danke schonmal für die Hilfe und ich hoffe wir können mein Problemchen lösen.


    Ich bringe derzeit den 993er (Cabrio, BJ. 95) der Schwiegermama wieder auf Vordermann und habe bereits alles erledigt, was auf meiner Checkliste stand. Nur einen Fehler bekomme ich leider nicht unter Kontrolle und habe auch keine Ahnung mehr wie ich es angehen soll:


    In der Armatur leuchtet bei geschlossenen Verdeck dauerhaft die Warnleuchte "Verdeck geöffnet". Wenn ich das Verdeck komplett öffne, geht die Lampe aus. Das Verdeck öffnet und schließt mechanisch einwandfrei. Ich kann die Warnung natürlich mit dem "!" Schalter deaktivieren aber das ist ja nicht der Sinn der Sache.


    Das habe ich schon probiert: Es scheint ja an einem Endlagenschalter oder einer internen Logik für den "geschlossen" Zustand zu liegen. Die Endlagenschalter am Verdeck habe ich im Betrieb testweise mit den Fingern betätigt und kann die Funktion bestätigen. Sobald man die Schalter beide drückt stoppt der Schließvorgang und die Schließmotoren betätigen den Verschluss.

    Der Endlagenschalter für den "geschlossen" Zustand im Gestänge ist nach ersten Recherchen ja nur als "Not-Aus" zu sehen und sollte bei geschlossenem Verdeck ja nicht aktiviert sein. Das ist auch der Fall. Das Gestänge kommt ca. 3mm vor dem Schalter zum Stehen. Bei geöffnetem Verdeck ist der entsprechende Endlagenschalter gedrückt.


    Nachdem die Warnlampe bei geöffnetem Zustand ja ausgeht sollte das Steuergerät ja funktionieren, korrekt?
    Die Endlagenschalter am Verdeck können es ja auch nicht sein, da sie den Verschlussvorgang ja einwandfrei freigeben.

    Was genau steuert denn die Funktion der Warnlampe?


    Hat einer von euch schonmal das Problem gehabt?


    Vielen Dank schonmal für ersten Input!!!


    Der Muchacho

  • Hallo Muchacho, herzlich Willkommen im Forum.

    Ich habe das Problem bei geöffneten Verdeck. Das Thema "Verdeck" ist schon häufig hier angesprochen worden. Fündig wirst Du mit der "Suchfunktion".

    Sehr oft liegt dieses Problem an den kalten Lötstellen des Verdecksteuermoduls, das unter der Lenkradsäule verbaut ist. Oft reicht schon ein Nachlöten der Steckverbindungen. Einfach mal ausprobieren.

    Ein neues Verdeckmodul bekommst Du nur noch im Austausch!

    Gruß

    Wolle

  • Schau mal hier: Warnleuchte für Cabrio Dach leuchtet! - Porsche 993 - Porsche Forum & Magazin - PFF.de


    Entweder: Kontakt am Handbremshebel oder kalte Lötstelle im Steuergerät


    Viel Erfolg

    Hi mv993,


    vielen Dank, den Thread hatte ich auch schon gesehen. Allerdings kommen für mich beide Möglichkeiten eher nicht in Betracht, denke ich, da

    1- Handbremshebel bei "Verdeck offen Stellung" ja anscheinen auch funktioniert und bei geöffneter Handbremse sich das Verdeck auch nicht öffnen lässt.

    2- das Steuergerät ja auch die Offen-Stellung richtig erkennt. Oder ist sind das unterschiedliche Leiterbahnen für offen und geschlossen?


    Wenn Steuergerät, hättest du einen Post für mich, der mir den Aufbau des Steuergeräts und eventuell sogar die betroffene Leiterbahn zeigt? Han dazu in der SuFu erstmal nix gefunden. Weiß aber auch nicht genau wonach ich suchen soll, da es ja anscheinend einen Haufen verschiedene Steuergeräte gibt.


    Vielen Dank schonmal für die Hilfe!

  • Hi Wolle,


    vielen Dank. Hatte deine Antwort überlesen. Ehrlich gesagt habe ich außer dem Thread den mv993 geschickt hat gar nichts zu dem Thema gefunden.


    Das mit dem Steuergerät unter der Lenksäule ist schonmal ein heißer Tip! Komm ich da easy dran und kann ich es gefahrlos ausbauen, ohne dass es dann eventuell zu Problemen kommt?


    danke und schönen Abend

  • Guten Morgen,

    der Ausbau ist schon etwas schwierig, weil man sich im Fußraum ordentlich verbiegen muss. Vor dem Verdecksteuergerät ist noch das Zentralinformationsteuergerät vorgebaut. Das muss zuerst raus und ist schnell geschehen. Das Verdecksteuergerät sitzt darüber und ist sehr schwierig zu erreichen. Wenn man Chirurgenhände- Finger hat geht das leichter. Aber alles ist machbar. Ratsche mit 10er Nuss und unterschiedliche Verlängerungen sollte man bereithalten.

    Gruß

    Wolle

  • Ich meine ich habe seinerzeit die Lüftungsdüse ausgebaut um auch von oben an die Geräte zu kommen.


    Hab dann im Steuergerät jede Menge Lötpunkte nachgelötet.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...