Unentschlossen 718 vs 981

  • Ich rechne damit das die Preise anziehen, wenn die Tage länger werden und die Temperaturen steigen. Dann wollen wieder mehr Leute ein tolles Auto für den Sommer haben und die Nachfrage steigt. Daher hätte ich nichts dagegen bei einem guten Angebot jetzt schon zu kaufen, auch wenn der Wagen selbst dann erstmal in der Garage bleibt. Nebenbei, würde ich im Frühjahr einen bestellten GTS 4.0 erwarten, was läge da näher als den Altwagen jetzt schon zu inserieren, damit bei der Neuwagenübergabe alles geregelt ist. So ein Auto von privat verkauft sich unter Umständen auch nicht gleich am nächsten Tag.


    Da bin ich ganz deiner Meinung.

    ich ebenfalls, also schnell zuschlagen k:gimmefive:

    SPORTLICHE GRÜßE


    THORSTEN


    PORSCHE BOXSTER 981 GTS


    PORSCHE FREUNDE SAUERLAND


    MEMBER OF PFF-BOXSTER 981 TREFFEN 2014, 2015, 2016,2018,2019 zum Teil, 2020 postponed to 2021
    ORGANIZER OF 05.PFF-BOXSTER 981 TREFFEN 2017 IM SAUERLAND

  • Porsche Cayman 718 GT4,Clubsport,LED-SW,PTV PZ Chemnitz
    Power
    309 KW /420 hp
    Mileage
    0 Kilometre
    126,985 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    15.6 l/100km
    Verbrauch außerorts
    8.1 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    10.9 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    249
    Energieeffizienzklasse
    G
    Porsche Cayman 718 PDK PASM Sport Chrono Paket 20-Zoll PZ Aachen
    Power
    220 KW /299 hp
    Mileage
    0 Kilometre
    84,268.01 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    10.6 l/100km
    Verbrauch außerorts
    6.6 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    8.1 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    185
    Energieeffizienzklasse
    F
  • Das was viele der 981 GTS Besitzer am meisten lieben am 981 GTS, ist beim 718 GTS 4.0 definitiv schlechter.

    der Acky schon wieder, :kwink:

    was ist denn beim 718 GTS 4.0 definitiv schlechter? Das einzige was der Neue nicht hat, ist nerviges Backfire im Übermass, was für mich persönlich ein Vorteil ist. In allen anderen Belangen wie Fahrwerk und Fahrleistungen, Optik ist Geschmackssache, ist der 4.0 besser.


    Dazu der Leistungszuwachs fühlt sich subjektiv in der Praxis nicht so an wie man bei +70PS und 4L Hubraum erwarten würde.

    wenn jemand den Unterschied der Fahrleistungen bei einer Differenz von über 3 Sek. von 100-200 nicht spürt, dem ist nicht zu helfen.

    Ich hatte den 981S mit GTS Software(340PS) und jetzt den 4.0 mit inzwischen 8000 km drauf und glaube das besser beurteilen zu können, wie jemand der mal für einen Tag eine Probefahrt gemacht hat.


    nix für ungut,

    Grüße Uli

  • Unabhängig davon, ob der 982 GTS 4.0 besser oder schlechter wie der 981 GTS 3.4 ist, will mancher langsam einen neuen Porsche, da seiner jetzt schon 6 Jahre alt ist. Unverhältnismäßig lang hat die Neukauf-Porsche-Klientel auf das nächste Modell warten müssen, bis wieder ein 6-Zylinder Mittelmotor mit PDK gekommen ist.

    indischroter 944 turbo coupé und speedgelbes 996 turbo cabrio

  • ich ebenfalls, also schnell zuschlagen k:gimmefive:

    Mach ich gerne... nur fehlts am passenden Angebot. Der schwarze 981S aus Essen würde mich interessieren, ich hab mir auch bereits die FIN geben lassen und mit dem PZ Essen die Historie, Inspektionen etc pp abgeklärt. Passt soweit alles. Aber: Der Verkäufer will eben 53k€ für einen 8 Jahre alten Wagen haben, der im Mai zur Inspektion muss, und dessen Approved ebenfalls im Mai abläuft. Das ist in Summe leider zu teuer für das Gebotene. Daher bleibt mir nichts weiter übrig als weiterzusuchen.


    Ich denke man merkt aber schon das ich tendenziell zum 981 schiele. Vielleicht ändert sich das wenn ich endlich mal den 718 zur Probe fahren darf. Leider ist das erstmal bis zum Ende des jetzigen Lockdowns am 31.01 nicht möglich.

  • Ich bin mir da nicht sicher.

    Ein paar bestimmt, aber viele??? Also ich weiß von so gut wie keinem, der das wirklich vor hat.

    Mein Spyder kommt im April und mein Boxster 981S steht noch in der Garage.

    Vor dem Verkauf muss er noch in die Wartung (fällig) und bekommt ein Jahr Approved (hatte ich noch nie).

    Für die Approved brauche ich vorne 2 neue PS4S mit N0-Kennung. Die aktuellen PS4S sind ohne N0 :kdash: .

    Liefertermin für die Reifen ist Mitte Februar.

    Das alles kostet zwar auch ca. 2.000 EUR, aber ich bin mir sicher, dass ich das im Verkauf wieder reinhole.


    Dann möchte der Käufer auch eine Probefahrt machen, dazu muss die Saison (ab 03) beginnen. Denke, dass es schon noch ein paar gibt.


    Dass ich für den Umstieg viel Geld in die Hand nehmen muss, ist klar. Aber das musste ich vor 5 Jahren beim Kauf des Boxsters (Jahreswagen) auch tun.

    Und manchmal muss es eben sein :kwink:

    Im Markt: Boxster S 981 PDK - weiß/espresso

    https://www.pff.de/market/entry/12440-biete-boxster-s-981-pdk-sc-pasm-weiss-naturleder-espresso/


    718 Spyder PDK, enzianblaumetallic ab April

  • der Acky schon wieder, :kwink:

    was ist denn beim 718 GTS 4.0 definitiv schlechter? Das einzige was der Neue nicht hat, ist nerviges Backfire im Übermass, was für mich persönlich ein Vorteil ist. In allen anderen Belangen wie Fahrwerk und Fahrleistungen, Optik ist Geschmackssache, ist der 4.0 besser.

    Das Backfire im GTS ist doch nur im Sport Plus so intensiv und man kann es auch gut mit dem Gasfuß steuern. Dem einen gefällts, dem anderen nicht.

    Es geht ja um viel mehr als das Backfire. Der 981 (GTS) hat noch ein ungefiltertes tolles Klangbild mit vielen verschiedenen Klangfarben, das die OPF-Fahrzeuge einfach komplett verloren haben. Dieses breite Klangspektrum fängt schon bei niedrigen Drehzahlen mit dem typischen unverwechselbaren Boxerröhren an, wo die OPF-Modelle noch mit geschlossener Klappe fahren müssen. Obenrum klingen sie zweifelsohne besser aber man hört ganz deutlich, dass der Klang deutlich Nuancen verloren hat und irgendwie kastriert klingt.

    Ich denke in einem Cayman fällt das aber auch deutlich weniger auf als im Boxster.


    Die Fahrwerks-Vergleiche finde ich immer interessant. Auf dem Papier liest es sich oft nach erheblichen Unterschieden aber wenn man dann mal gemeinsam auf Ausfahrt geht, scheinen fahrerisches Talent, Streckenkenntnis und auch Bereifung bzw. Reifendruck entscheidender zu sein als alles andere. Gerade im Vergleich bspw. 718 GTS 4.0 vs. 981 GTS ist rein fahrwerkstechnisch doch nicht viel passiert oder wie würdest Du das beschreiben?

  • Der GTS 4.0 geht besser ohne Frage, ganz besonders von 5000-7800. Das ist wirklich deutlich.


    Ich habe einfach auf etwas gehofft, was nicht Realität wurde, nämlich eine ausgewogenere, fülligere Leistungscharakteristik. Was aber kam, ist eine noch spitzere Auslegung. Da hatte ich einfach falsche Vorstellungen von 4L Hubraum.


    Vielleicht war der gefahrene GTS 4.0 auch einer, der nach unten streute und es war ein Handschalter. Der ja bekannterweise in den ersten Gängen teils deutlich länger als das PDK ist und wenn man dann von einem PDK 981 kommt, ist das auch nachteilig für den 4.0. Aber natürlich ein unfairer Vergleich.


    Fahrwerk war für mich schlecht vergleichbar, weil meins eingestellt ist mit mehr Sturz, vor allem vorne. Das kann man natürlich beim neuen auch machen. Daher habe ich es auch nicht erwähnt. So fährt sich meiner natürlich deutlich agiler.


    So kam letztlich kein Wechselwille auf und schon gar nicht für über 40t€ Aufpreis.

    Hätte ich keinen 981er sähe das anders aus. Da würde ich jetzt sicher einen GTS 4.0 bestellen (mit PDK).


    Was den Sound angeht, das hat Daniel981 richtig dargestellt.

    Das Backfire hasse ich auch, daher fahre ich nie in Sport!


    Der GTS 4.0 ist erste Sahne, wüsste kaum einen Neuwagen in der Preisklasse, der ähnlich gut und emotional ist.


    Der Aufpreis zum 981 GTS ist aber halt auch sehr hoch und darum ging es eigentlich, nämlich dass angenommen wurde, es kommen nun massig Umsteiger vom 981 GTS. Genau das glaube ich nicht.


    Denke in 1-2 Jahren, wenn gebrauchte GTS 4.0 für merklich unter 80k auf dem Markt sind, sieht es anders aus, und ein Wechsel ist dann eher attraktiv.

    2014 981 Boxster GTS (weiß, PDK, GTS Interior, GTS Exterior, Sportschalen, PTV, PASM, SAGA, 20", ...)


    Porsche Historie:
    1990 944 Turbo (S)| 1996 993 C2 | 2007 997.1 S | 2013 981 Boxster S

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...