Unentschlossen 718 vs 981

  • Liebe Forenten,

    ich kann mich nicht entscheiden ob ich einen 718 oder 981 nehmen soll ~:-|

    Ich glaub ich hab mir so ziemlich alles auf Youtube und auf diversen Internetseiten angehört und durchgelesen, was ich zu beiden Autos finden konnte. Zu einem Fazit bin ich dennoch nicht gekommen ||

    Fest steht nur ich will einen Cayman S als Handschalter mit Approved und wenig Kilometern. Budget geht bis 60k€. Da was zu finden ist kein Thema, man muss dann nur zuschlagen da die geparkten Autos nach ca 10 Tagen spätestens auch verkauft sind.

    Optisch gefallen mir beide. Der 981 ist der 6-Zylinder mit satterem Sound, der 718 mit Turbo ist im Gesamtpaket das neuere Auto.

    Gebrauchtpreise für gute 981 liegen auf 718 Niveau. Zum Beispiel dieser hier, welcher mich interessiert mir aber insgesamt für über 7 Jahre einfach zu teuer ist. Wie seht ihr das?

    https://suchen.mobile.de/fahrz…Pasteboard&utm_medium=ios

    Sind die 981er Angebote deutlich billiger, dann ist auch meist irgendwas damit. Sprich Unfall, mehr Kilometer, Dubai Import etc etc.

    Das Angebot an 718ern ist da deutlich besser. Auch das was mir so gefällt bzgl der Farbe ist beim 718 um Welten breiter. Ich hätte gerne nicht diese Standardfarben schwarz weiß silber, sondern was außergewöhnliches, wie gelb, lava orange, maimi blau oder rot. Solche Farben scheinen mir beim 718 deutlich mehr vertreten zu sein.

    Was würdet ihr denn machen? Ich glaub für einen 981 in richtig gepflegt und gut ausgestattet muss man den gleichen Betrag hinlegen wie für einen 718. Macht im Grunde keinen Sinn, bis eben auf den Motor und dem sportwagentypischeren Sound. Der 718 kann dafür vieles andere besser, ist neuer und kostet gleich viel.

    Ich habe irgendwo Bedenken einen Fehler zu machen wenn ich mich für den oder den entscheide. Ein paar Tipps wären toll.

    Grüße :/

  • Liebe Forenten,

    ich kann mich nicht entscheiden ob ich einen 718 oder 981 nehmen soll ~:-|


    Ich habe irgendwo Bedenken einen Fehler zu machen wenn ich mich für den oder den entscheide. Ein paar Tipps wären toll.

    Grüße :/

    Ja, das ist eben das Problem. :lol:

    Was man auch empfiehlt, es wird dich eher weiter verunsichern. :old:

    Versuche anders an die Sache ranzugehen.

    Warum ist der 981 im Vergleich zum 718 teurer?

    Was „kann“ das eine Auto besser als das andere?

    Ich weiß welches der beiden Autos mir besser gefällt und warum.

    Insgesamt ist das aber sehr subjektiv und daher möchte ich Dir, zumindest heute, keinen Ratschlag geben.

    Mal sehen was hier noch so für Tipps kommen?!

    Gruß Bernie

  • Hi,

    hast du beide schon gefahren?

    718 gibt es nahezu nur noch mit PDK. Die Leistung des normalen 718 liegt schon nahezu auf dem Niveau des 981-Cayman S. Der angebotenen Wagen hat wohl keine Approved und müsstest du dann nach drei Monaten selbst kaufen, d.g. nochmals 1300€ oder so.

    Wenn man beide fährt, dann fühlt sich der 718 schon sehr viel neuer an. Und man vergisst bei der Leistungsentfaltung des Turbos den kleinen Motor. Wenn man hier im Schwarzwald mit dem 718 oder 718S mit PDK unterwegs mal räubern kann, dann kommt das Grinsen von alleine und möchte gar nicht mehr weggehen.

    Hast du auch schon auf der Gebrauchtwagensuche von http://www.porsche.de geschaut?

  • Objektiv ist der 718 mit Sicherheit die bessere Wahl. Nur kauft man einen Sportwagen/Spaßauto selten nach objektiven Kriterien.

    Ich habe meinen 987.2 mit S-AGA ganz wesentlich wegen des Klangs gekauft. 718 bin ich schon öfters gefahren, für mich wäre das 4 Zylinder Gepröttel keine Option, erst wieder der GTS 4.0.

    Andere legen keinen Wert darauf oder würden gar einen adipösen und stillen Elektro-Cayman kaufen.

    Zu welcher Gruppe du gehörst, kannst nur du wissen oder entscheiden...

  • Warum der 981 teurer ist kann ich mir nur so erklären das wieder eine Art Vergötterung auf den letzten 6-Zylinder eröffnet ist. Ob zu recht oder unrecht das weiß ich ja eben nicht.

    Ich bin den 981 NonS unzählige Male mitgefahren. Der hat die Saga und macht für mich Lärm ohne Ende. Eine emotionale Bindung kommt nicht auf, weil es nicht mein Auto ist, der Vortrieb ist ok, vor allem in Verbindung mit dem Sound. Aus meiner Sicht hört er sich aber nach mehr an als er eigentlich ist. Das mag aber täuschen. Führt aber trotzdem jedesmal dazu das ich den S bevorzugen würde ^^

    Den 718 bin ich noch nie gefahren, den gibt es einfach nicht ohne PDK als Vorführwagen. Probefahrt ist aber jetzt angestoßen, dann aber eben mit PDK.

    Die Gebrauchtwagensuche von Porsche kenne ich. Hat die einen Vorteil gegenüber mobile? Bei mobile habe ich mehrere Suchanfragen, bei Porsche schaue ich gelegentlich rein weil ich denke das die Autos sowieso bei beiden gepostet werden.

    So ganz genau weiß ich noch nicht zu welcher Gruppe ich gehöre :/ Eher so der Landstraßentyp und Schönwetterfahrer. Für die Rennstrecke habe ich null Ambitionen und auch ob der Wagen 260 oder 283 läuft ist mir völlig egal. Was natürlich Bock macht ist wenn der Sound mitspielt, und man auch akustisch Rückmeldung bekommt :]) Das spricht natürlich voll für den 981. Turbo fahren hat aber auch was, gerade wenn man nicht immer den Wagen hochdrehen will wenn man mal schneller unrerwegs sein möchte. Das spricht wieder für den 718... *8)

  • Ich hatte zuerst den 987S, jetzt den 718GTS 2.5, sprich kein 6 Zylinder mehr.

    Ich stehe sehr auf guten Sound. Daher hatte ich auch Zweifel. Inzwischen mag ich den Sound vom 718GTS sehr. Der ist, soweit ich weis, aber auch noch einmal ein wenig anders als der vom S.

    Meiner ist ohne OPF, auch das kann etwas ausmachen, vllt achtest du darauf.

    Daher ist das ja vllt eine Option die du noch in Betracht ziehen willst. Die 2.5er GTS sind durch den 4.0 stärker als sonst im Preis gefallen, vllt kommt da einer für dich in Frage. Sie gibt es auch recht häufig dann noch als Handschalter.

    Ich finde (unabhängig vom 4 Zylinder Thema) sieht der 718 einfach deutlich besser aus. Dazu hast du jetzt noch nicht so viel geschrieben - ist das für dich kein Kriterium? Vielleicht kannst du danach noch entscheiden. Die Farbe an sich wirst du grundsätzlich ja bei 981 wie auch 718 bekommen bzw zur Not folieren können. Geht mir jetzt eher um die Grundform / Anmutung.

    Fahr aber lieber nen Handschalter dann auch Probe. Bei so viel Geld sollte es nicht um Tage/Wochen gehen die du vllt länger warten musst bis eine Möglichkeit entsteht. Ich finde grade die Handschaltung ist heim 718 mit automatischen Zwischengas auch für die Stadt oder Autobahn so gut gemacht, dass man es mal ausprobieren haben sollte wenn man schon zwischen den beiden schwankt.

    Vielleicht schriebst mal noch irgendwo deinen Wohnort bzw Umkreis hin, vllt findet sich hier im pff jemand der nen 718 Handschalter hat den du mal angucken kannst. Versuch ist es wert. Gleiches gilt natürlich für den 981, aber den bist du ja scheinbar schon gefahren.

    Viel Erfolg / in jedem Fall wird es der Hammer :)

    --------

    2020-heute: Cayman 718 GTS

    2017-2019: Cayman 987 S

  • Hi nochmals,

    das PDK hat noch dazu die Möglichkeit, auch auf Handschaltung umzustellen - aber ein Kupplungspedal. Das macht richtig Spaß.:thumbsup:

  • Ich denke du solltest beide Fahrzeuge Probe fahren, es ist reine Geschmackssache und wie man schon an der Preislage sieht, gefällt längst nicht jedem der 718 besser als der 981.

    Der 981 bietet mit dem 6 Zylinder Boxermotor eben klassisches Porschefeeling und genau den Sound den sich viele von einem Porsche erwünschen. Der 718 ist dafür etwas schneller und moderner, riesige Sprünge hat es aus meiner Sicht aber nicht gegeben.

    Wer immer das Neueste und Modernste will, ist sicher beim 718 gut aufgehoben. Wer auf tollen Klang und maximale Emotionen aus ist, wird wahrscheinlich mit dem 981 glücklicher sein.

    Zuletzt haben die Motoren, fernab von Klang und Anzahl der Zylinder, auch noch ganz eigene Charaktere denn du vergleichst Turbo mit Sauger. Manche wollen maximalen Druck schon bei niedriger Drehzahl und empfinden den Sauger daher als schwach, andere bevorzugen das unverzögerte Ansprechverhalten des Saugers und wollen lineare Leistungsentfaltung.

    Es ist also rein subjektiv. Hier kann dir jeder seine persönliche Präferenz sagen aber ich denke du kommst an einer Probefahrt nicht vorbei. Ich kann mir gut vorstellen, dass die dann auch schnell für Klarheit sorgt denn 718 und 981 haben schon sehr unterschiedliche Motoren, eines der Konzepte wird dich emotional sicher deutlich mehr packen als das andere.

    P.S.: Du schreibst ja, dass Du den non S schon gefahren bist und er dir etwas schwach war, dir gleichzeitig Sound durchaus wichtig ist. Vielen ist der non S beim 981 zu schwach, der muss halt wirklich gedreht werden. Da würde ich dann in jedem Fall mal den 3.4er Probe fahren. Der ist schon deutlich kräftiger mit tollem Klang, für maximale Leistung braucht er aber natürlich auch Drehzahl.

  • Fahren und ausprobieren ist das A und O.

    Schau Dich doch mal nach einen T um, die gibt es öfter als Handschalter. Auch hat der T die netten Gimicks des GTS, die es sonst nur als Aufpreis gibt. Allerdings ist der Grundpreis des T dadurch auch höher.

    Ich schlage mich seit einem Jahr auch mit dem Gedanken um, einen 718er zu kaufen. Bei mir ist es so, dass ich keinen 6 Zylinder will, nehme daher gerne den GTS 2.5 oder eben den T; da bin ich mit mit selbst noch nicht einig.

    718 Grüße
    Andreas

    Porsche 718 Cayman GTS, Bj 2019

    Audi S2 Limousine 1 of 306, Bj. 1994
    911 3.2er 1984 930/21 indischrot

  • Ich stand vor ein paar Wochen exakt vor der selben Entscheidung. Ich brauchte knapp 1 Jahr um mich final festzulegen.

    Habe ebenfalls alle Tests zu beiden Fahrzeugen sowie jedes YouTube Video geschaut was es irgendwie zu den beiden gibt.

    Bin dann beide mehr oder weniger kurz hintereinander probe gefahren. Naja was soll ich sagen, bin an einem 981 GTS EZ 2016 hängen geblieben.

    Es ist aber wie oben bereits mehrmals beschrieben einfach eine Geschmacksfrage. Wieso habe ich mich schlussendlich für den 981 entschieden:

    - Sound ist einfach abnormal gegenüber dem 7ér. Kann man gar nicht miteinander vergleichen.

    - Das Leistungsverhalten empfand ich als sehr angenehm. Mir gefällt es die Kiste richtig drehen zu lassen. Kommt vielleicht daher, dass ich früher jahrelang Rennmotorrad gefahren bin :)

    -Für mich gab es rein äußerlich keinen großen Sprung zwischen 718 und 981. Nur das Heck ist aus meiner Sicht beim 718 schöner

    - Das Interieur gefällt mir beim 718 etwas weniger. Insbesondere die Lüftungsgitter.

    - Ich fahre den Wagen nur aus Spaß, also kein Daily Driver. Und da wollte ich was außergewöhnliches bzw. etwas das noch ein wenig Oldschool ist ;)

    Wie gesagt, am Ende ist es alles eine Geschmacksfrage.