Porsche 992 GT3 RS - wie wird er kommen?

  • Ja in Österreich macht so ein Gt3 bald in der Garage am meisten Spass

    Wenn es mal soweit kommt, werd ich das Thema ad Acta legen.

    Dann behalte ich noch den 997 für 100kmh touren und den Rest verkauf ich :(

    Ja Österreich ist nicht einfach.

    Wenn viele Verkaufen wollen,ist doch auch die Frage wollen viele Kaufen und zu welchem Preis.

  • Ein KW V6 soll wohl für den RS kommen, wird zumindest hier erwähnt:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    https://www.kwsuspensions.de/t…_model=39350&c_car=150596

  • interessant. Danke fürs sharen!


    Porsche hat dies doch patentiert? Und KW vll als Co-Entwickler im Boot und baut es final?

    Gäbe es schon Patentschriften bzgl. Sturz und Spur Verstellung?

  • Ich wollte kurz fragen, ob von euch schon das Manthey Setup für das Serienfahrwerk hat machen lassen. Würde ich gerne wissen, ob ihr damit zufrieden seid.

    Manthey Setup habe ich auf meinem 3RS (und 4RS). Bin sehr zufrieden mit. Hat in Spa auf dem 3RS ergänzt mit der Einstellung von diversen Parametern (Dämpfer, PTV, TC) für mich sehr gut funktioniert (2.37er Rundenzeit).

    Das hört sich doch sehr gut an.


    Ich war jetzt auf dem Bilster Berg und war auch sehr zufrieden. Manthey hat bei mir die Nordschleifen Einstellung gemacht.

    2,75 Grad Sturz rundum und die Spur vorne und hinten leicht zu gemacht. Auf öffentlichen Straßen ist das allerdings nicht immer ein Spaß ;(

  • Auf öffentlichen Straßen machen die Autos bei uns sowieso immer weniger Sinn…


    Jetzt zahlt man schon 300,- wenn man das Heck ein wenig kommen lässt, die spinnen echt!

    Du darfst zwar über 100.000,- Nova und Ust und nochmal jeden Monat um die 500,- motorbezogene Steuer ablegen, aber Spaß darfst dann damit aber gar keinen haben.

    Doch klar kannst du den Spass haben, einfach nicht auf öffentlichen Strassen. Meinst du in der CH ist das anders?

    Und für den Spass gibt es schliesslich die Rennstrecken. Dafür sind diese Autos ja gebaut.

    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen" (Walter Röhrl)

  • Ja und weniger direktes Einleken um die Mittellage.

    Der eine Gedanke der aus einem Werk ein Opus macht

  • An die 992 GT3 RS Trackday-Fahrer mit deutscher Zulassung:


    Am Donnerstag wird mein 992 GT3 RS in Deutschland zugelassen. Bis jetzt habe ich noch keine KFZ-Versicherung gefunden, die Fahrten auf Rundstrecken mit Helmpflicht ohne die Absicht der Erzielung einer Höchstgeschwindigkeit wenigstens im Umfang der Haftpflicht abdeckt. Die HDI-Porsche-Versicherung bietet zwar einen Track Guard, der auf 100.000 Euro Vollkasko und nur für Porsche-Veranstaltungen auf Rundstrecken beschränkt ist. Aber Haftpflicht auf der Rundstrecke ist nicht dabei, sondern sogar ausdrücklich ausgeschlossen.


    Wir unterschreiben zwar alle immer eine Verzichtserklärung für die Rundstreckenteilnahme. Wenn aber jemand mal wirklich durch mich und meinen Fahrfehler bei einem Crash zwischen meinem und seinem Fahrzeug zum Krüppel verletzt würde, bin ich mir sicher, dass es mich sehr belasten würde. Dann möchte ich wenigstens, dass es ihm auf Lebenszeit finanziell gutgeht. Das ist ein typisches Risiko, das ich gerne versichern würde, aber (im Moment noch) nicht kann.


    Daher frage ich in die Runde: Wie habt Ihr die fehlende Haftpflicht auf Rundstrecken mit eurem GT3 RS gelöst?


    Es gibt wohl einige Versicherer, die auf Kulanz über Kompensationsgeschäfte mit anderen gewinnträchtigen Versicherungen Haftpflicht (und Vollkasko) wie in alten Verträgen akzeptieren. Fahrzeuge über 200.000 € scheinen grundsätzlich ein Problem zu sein, wobei mich die Vollkasko zwar interessiert, aber das eigentliche Wichtige für mich die Haftpflicht ist.

    letzter Sauger, letzter Lufti, einfach porschiastisch!

  • Ganz einfach, eine Versicherung suchen die sowohl Haftplicht als auch Kasko inklusive Rennstrecke anbietet.


    Sowas z.b


    Der eine Gedanke der aus einem Werk ein Opus macht