HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo,

    möchte an meinem 968er Spurplatten verbauen und brauche dafür auch neue Radbolzen.

    Kann mir jemand sagen, wie die Originallänge der Bolzen ist?

    Im Katalog gibt es dazu keinen Hinweis.

    Gruss

    Rolf

  • Moin,

    Wo willste denn was verbauen ?

    Vorne geht bei den Serien 17" 7 mm pro Seite mit den Serien Bolzen.

    Die muttern müssen dann 7 oder 8 Umdrehungen tragen.

    Hinten sind dann Bolzen dabei.

    Quasi ein Adspterplatte mit Muttern und Bolzen in der Platte...


    Ich hab 15 mm hinten.

  • Habe mich jetzt für 15 mm vorn und hinten entschieden.

    So schließen die 17 Zöller gut mit den Kotflügel ab.

  • Könnte sein, dass er dann Spurrillen hinterher läuft.

    Seit dem ich einen 968er habe, weiß ich, was an einem Auto alles kaputt gehen kann.
    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."
    (Walter Röhrl)

  • Das macht er ja mit 17" Serienfelgen und 7mm schon.

    Bin dann mal auf deine 15mm gespannt.

  • Ich habe vorne 5mm und hinten 15mm.


    Beide Verbreiterungen haben nur Teilegutachten, also keine ABE.


    Hat jemand Kenntnis / Erfahrung ob man die Verbreiterungen ohne Probleme eingetragen bekommt ?

    Oder : Gibt es auch Kombinationen / Hersteller mit ABE ?

    Von H & R gibt es nur Teile für unsere Autos ohne

    ABE.

    Danke für Hinweise.


    :wink: Hendrik

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...