944 S2 Bremssättel überholen, Hilfe benötigt

  • Hallo Transaxle Freunde,


    habe heute meine Bremssättel ausgebaut weil ich ich sie gerne überholen würde. Natürlich sind auch bei mir die Führungsbleche durch Alu Korrosion der Sättel leicht hochgedrückt. Die Schrauben der Bleche bekomme ich auch bei bestem Willen nicht lose.


    Hat jemand eine gute Adresse zu der ich meine Sättel schicken könnte oder eine Idee wie ich die Schrauben rausbekomme ?



    Falls einer von euch das schonmal gemacht hat könnte ich mir auch vorstellen demjenigen die Sättel gegen Aufwandsentschädigung zu schicken und es machen zu lassen, preislich wird man sich sicher einig.


    Danke im Voraus !

    1989 Porsche 944 S2 Titanperlmetallic


    1983 Mercedes W123 230 TE Surfblau


    1988 Volvo 740 GL 2,3 Weiß


    1988 VW T3 Tischer XL 65 2,1 WBX Weiß


    1963 Simson Schwalbe Marsrot

  • Die Schrauben mit einem langen dünnen Meißel seitlich bearbeiten und mit dem Fön erwärmen. Irgendwann lösen sie sich.


    Am besten mit zwei Mann arbeiten, denn einer muss gut festhalten.

  • Hey,


    also du meinst man bekommt die mit einem Meißel noch auf ? Ich möchte das ungern so verpfuschen das mir am Ende gar keiner mehr helfen kann.


    Meint ihr eine freie KFZ Werkstatt kann mir die Schrauben lösen ?



    Grüße

    1989 Porsche 944 S2 Titanperlmetallic


    1983 Mercedes W123 230 TE Surfblau


    1988 Volvo 740 GL 2,3 Weiß


    1988 VW T3 Tischer XL 65 2,1 WBX Weiß


    1963 Simson Schwalbe Marsrot

  • Es geht eigentlich nur mit einem Meißel. So schlimm ist das nicht. Die Schraube wird auf diese Weise in ihrer Verklebung gelockert, so dass man sie herausdrehen kann.


    Da würde ich niemanden sonst ranlassen. Wenn der Schraubenkopf abreißt, hat man erst recht ein sehr unangenehmes Problem.

  • Hallo,

    ich habe eine M6 Schraube draufgeschweißt.

    Du kannst dann gut drehen und die Hitze löst die Schraube recht gut.

    Man sollte schweißen können, es gibt nur einen Versuch, sonst ist die Schraube mit dem Blech verschweißt..


    Gruß

    Manfred

  • Hatte auch schon daran gedacht eine vernünftige Mutter auf die Schrauben zu schweißen.


    Aber habe jetzt von viel übers ausmeißeln gelesen, wenn das nicht klappt kann ich immer noch was aufschweißen und so den missglückten Versuch retten.


    Gibt es für das ausmeißeln eine genaue Vorgehensweise ?

    Was für einen Meißel nehme ich am besten ? Muss ich die Schrauben vorher mit dem Dremel einkerben ?

    Vielleicht gibt es für sowas eine Video Anleitung ?



    Danke

    1989 Porsche 944 S2 Titanperlmetallic


    1983 Mercedes W123 230 TE Surfblau


    1988 Volvo 740 GL 2,3 Weiß


    1988 VW T3 Tischer XL 65 2,1 WBX Weiß


    1963 Simson Schwalbe Marsrot

  • Foto?

    Beste Grüße - reidiekl (mit Betonung auf der ersten Silbe :-))


    * Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh ... und es kam schlimmer! *
    * Alles wird am Ende gut - ist es noch nicht gut, ist es noch nicht das Ende! *

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...