Befestigungswinkel am hinteren Querträger 914, 2,0 Bj. 1972

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo,



    ich bin nahezu mit Schweissen meiner Rohkarosse durch und stosse nun auf einen Unterschied bei meinen Teilefragmenten. Mein Fahrzeug baut auf der Karosse eines 1,7l Fahrzeugs auf, soll nachher jedoch einen 2,0l Motor bekommen.


    Ich habe noch weitere Fragmente von einer Karosse eines 914 2,0 Bj. 1972. An dem Heckabschnitt der Karosse meines 914 2,0, Bj. 1972 sind am hinteren Querträger zum Kofferraumblech gekantete Blechwinkel mit 2 Gewinden Gewinde vorhanden. Diese fehlen an meinem 914 1,7l, Bj. 1972.


    Kann mir jemand sagen, was an den Winkeln befestigt wird?

    Sollte ich die noch an die 1,7er Karosse verpflanzen?


    Bin für Tips dankbar.


    Ulrich

  • Hallo,


    vielen Dank für die Info.

    Das mach ich dann auf jeden Fall. Die Befestigungswinkel kann ich von meinem Heckteilfragment abtrennen und an die Karosse anschweissen. Das ist kein großer Akt.


    Ulrich

    Carrera Targa 3,2, US-Modell,
    Baujahr 1983, Modelljahr 1984


    Restaurationsobjekt, Porsche 914/4 2,0l

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...