Sitzheizung geht nicht (codieren hilft nicht). Hilfe!

  • Hallo liebe Liebenden,

    Ich habe mir vor einem Guten Jahr meinen ersten 997 MK I geholt.

    Von Beginn an ging die Sitzheizung nicht, was mich nicht groß störte, da

    1. Schönwetterauto

    2. ich hier vorher gelesen habe und dacht: „ach, ein Mal PIWIS ran und gut“

    .....leider fehlt sie mir jetzt doch und im PIWIS de- und wieder codieren halt leider nicht geholfen.

    Batterie ab und schlafen legen habe ich auch versucht (Allerdings vor PIWIS).

    Gibt es noch andere Standards nach den ich gucken könnte? Jemand eine Idee?;(

    Grüße aus Hannover

  • Also vielleicht ist das naiv, aber es gibt parallel zu PIWIS auch noch Sicherungen, Stecker und Zuleitungen -- die hast Du sicher schon geprüft?

    There is no problem so bad that you cannot make it worse. (Astronautenregel)

  • Hallo,

    vielleicht ist die Heizmatte gebrochen. k:scare:

    Das kann sehr schnell passieren, wenn man mit dem Knie auf der Sitzfläche vom Vordersitz kniet um etwas von der Rücksitzbank zu holen.

    Ein guter Sattler kann das normalerweise wieder reparieren.

    Gruß

    HerrBert

  • Also eine eigene Sicherung hat die Sitzheizung meines Wissens nach nicht (habe natürlich trotzdem alle im Sicherungskasten kontrolliert). Da ansonsten aber auch alles am Sitz und am Bedienteil funktioniert, habe ich das eher ausgeschlossen. Vielleicht habe ich das aber auch falsch verstanden.

    Weißt du denn wo die Sicherung sitzt?

    Und den Stecker durchmessen wollte ich heute machen, ich finde aber leider nichts zur Pinbelegung und weiß nicht, welcher Pin für die Sitzheizung ist. Vielleicht kann mir da ja jemand weiter helfen?

    Und das mit der gebrochenen Matte hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm.

    Aber sowohl Stecker als auch Matte wäre schon ein Zufall, weil weder Fahrer- noch Beifahrerseite geht und auch die Lampen an den Schaltern nicht an gehen. Ich vermute also schon etwas elektrisches.

  • Hmmmmmmm, mal in ne gaaaaanz andere Richtung gedacht :


    Vielleicht hat das Auto auch garkeine Sitzheizungk:thinking:, es könnte immerhin sein, dass einer der Vorbesitzer mal die Sitze getauscht hat oder die Blende mit den Schaltern:kwink:

    Ich würde jetzt als erstes mal einen Sitz rausnehmen und testen8:-)

    Hey, wenn hier Wissen vermittelt wird, ist das toll, wenn es Spass macht, ist es noch viel besser! 8o
    Gut gelaunt und tätowiert k:good:

  • Daran habe ich auch schon gedacht und konnte es noch nicht 100% ausschließen.

    Laut Ausstattungsliste hat er aber die normalen Sitze mit Emblem in den Kopfstützen und Sitzheizung.

    So rein Optisch sind das die Sitze. Ich kann natürlich nicht ausschließen, dass einer da mal Sitze mit Emblem aber ohne Sitzheizung rein gebaut hat.:cursing:

    Es bleibt mir wohl nichts übrig als alles nach und nach zu checken....ich habe so gehofft, dass es neben diesem Problem mit der vergessenen Codierung noch eine typische Schwachstelle gibt!:roargh:

    Trotzdem danke euch!

  • Nun ja, wenn die Ausstattungsliste genau die Sitze enthält, die verbaut sind, wird das Problem woanders liegen, da hilft nur suchen! Aber ne Sicherung findest du sicher im Sicherungskasten, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Sitzheizung nicht abgesichert ist!k:timeout:

    Hey, wenn hier Wissen vermittelt wird, ist das toll, wenn es Spass macht, ist es noch viel besser! 8o
    Gut gelaunt und tätowiert k:good:

  • Funktioniert denn die auf der Beifahrerseite?

    Cu Gerd
    „Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!“
    997/2 Black/Black
    BMW Z4 (E89/ N54) TwinTurbo
    BMW 530 Daily Driver

  • Wenn eine Sitzheizung keine eigenen Sicherung haben sollte, dann muss wohl das Anschlusskabel dafür herhalten, bis es durchbrennt ! ]:-)

    Porsche Cayenne - 9PA/957 - 0583/ABH - 3.6FSI VR6 24V 4X4 - 2008 - 185.000 km

    Durametric Easy :thumbup-alternative:

    ICARSOFT CR PRO :thumbup-alternative:

  • Funktioniert denn die auf der Beifahrerseite?

    Negativ. Beide Seiten nicht.

    Nun ja, wenn die Ausstattungsliste genau die Sitze enthält, die verbaut sind, wird das Problem woanders liegen, da hilft nur suchen! Aber ne Sicherung findest du sicher im Sicherungskasten, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Sitzheizung nicht abgesichert ist!k:timeout:

    Ich kann mir das eigentlich auch nicht vorstellen, aber das Schaublatt des Sicherungskasten sagt: „leider nein“ und abgesehen davon sind alle heile.

    Ich kann mir das auch nur schwer vorstellen....

    Wenn eine Sitzheizung keine eigenen Sicherung haben sollte, dann muss wohl das Anschlusskabel dafür herhalten, bis es durchbrennt ! ]:-)

    Was soll ich sagen....ich finde keine und sie ist nirgends verzeichnet.

    Ich denke mal, dass das über ein Relais für den Sitz abgesichert ist oder so. Da aber die elektrische Verstellung funktioniert, dürfte es das dann nicht sein.


    ......aber wenn jemand weiß, wo ich ggf. die/eine Sicherung finde und die es am Ende ist, ist mir das einen Kasten Bier wert!8)