Autoradio RETRO, aber nur für die Optik

  • Hallo zusammen,


    bin mir nicht sicher, ob dieses Thema schon mal angesprochen wurde... konnte zumindest nichts finden.


    Ich habe in meinem G-Modell Bj 83 ein modernes Blaupunktradio verbaut, an welchem ich meinen CD-Wechsler und einen USB-Stick betreibe.


    Ich werde immer wieder auf den "Stilbruch" angesprochen und habe mir jetzt gedacht, ich verbaue nur der Optik wegen, ein altes Radio im Amaturenbrett.


    Ein modernes Radio, welches ich mit einer kleinen Fernbedienung, die ich z.B. im Aschenbecher verbaue, hätte ich gerne im Kofferraum montiert.


    Ich möchte aber unbedingt weiter meinen CD-Wechsler und meinen USB-Stick benutzen.


    Hat jemand einen Tipp, mit welchem Radio ich beide "Zusatzgeräte" betreiben und mit Fernbedienung betreiben kann.


    Danke im voraus


    Gruß Ralf:wink:

    Porsche 911 3,0 SC, G-Modell, MJ1983


    132 KW Länderausstattung USA


    Motornr. 64 D 2198


    :wink:

  • Stilbruch - wegen der Optik..... sagen die anderen....


    Es ist doch Dein Auto und wenn Du das Radio mit Usb usw. möchtest, dann lass es doch.


    Anders wäre es bei H Kennzeichen, da darf die Optik des Radios den klassischen Gesamteindruck nicht stören.


    Die anderen können wegschauen.

    Gruß Ralf


    964 C2 Tiptronic Cabrio Bj 91 LMM 220

  • Hallo Ralf,


    das Blaupunkt Bremen SQR 46 DAB ist Dir bekannt? Strassenpreis mittlerweile unter 400€...


    Dazu gibt es noch die VDO (blaue Beleuchtung) / Continental (gelbe Beleuchtung) Autoradios, die ebenfalls auf 80er getrimmt sind, aber modern ausgestattet sind...


    Falls du diese noch nicht kennst, schau dir die mal an. Wäre meine Wahl, ich habe momentan ein Blaupunkt Essen MP36 CD verbaut, ist aus den 2000ern, aber komplett schwarz, s/w Display ohne Gimmicks, als Lautstärkeregler ein Drehknopf, kein Schnickschnack. Dazu habe ich mir noch einen kleinen Bluetooth Adapter gebastelt, der direkt am Radio hängt und von diesem versorgt wird. Klappt gut. Sieht einigermaßen zeitgemäß aus. Leider kein DAB, aber dafür kann ich vom Handy aufs Radio streamen, wenn ich will. Günstigste und m.M. effektivste Lösung.


    Dass du den Wechsler weiter nutzen willst, kann ich nachvollziehen. Man könnte auch darüber nachdenken, anstelle (oder parallel zum W.) des Wechslers des alten Radios einen dieser neuen MP3/BT/USB Adapter zu hängen, ich hatte sowas mal in einem Audi A6 verbaut, parallel zum Wechsler. Funktionierte recht gut. Alte Optik, neue Technik. Schau mal hier


    Ein zweites Radio im Kofferraum würde ich nicht verbauen. 1. siehst du dessen Display nicht, siehst also nicht, was das Ding gerade macht. Verkabelungstechnisch tricky und wahrscheinlich fehleranfällig, wenn es parallel zum alten Radio verbaut wird. Wenn das alte komplett getrennt wird und nur als Platzhalter dienen soll, okay, das vereinfacht die Verkabelung. Aber wozu dann überhaupt das alte im Armaturenbrett lassen? Nur wegen der Optik und der Frotzeleien der Beifahrer...?! Dann lieber eines der o.g. Radios kaufen und einbauen. Das Porsche Classic Navi würde ich nicht nehmen, mir zu teuer, und jede Handynavigation ist mittlerweile besser, als das, was in den Radios verbaut ist.


    Gruß, Thomas

    81er ex-US 911 SC, platinmet., Schiebedach, Leder sw., Turboheckflügel & -spoiler, NSW, 16er Füchse, Bilstein "sportlich Strasse", 915/61, 930/16 o.Kat, WebCam 20/21 NW, Dansk 92.502SD, Permatune Ignition, Innovate LC-2

    „Nicht das Auto verdirbt den Charakter, aber wer keinen Charakter hat, sollte nicht Auto fahren.“ Ferdinand Porsche

  • https://amzn.to/2FFujL4 [Anzeige]


    So ein Dingsbums hab ich. Kann ich in jedes Auto mitnehmen. Hab ich auf die 108,0 eingestellt und bei jedem Auto ein Stationstaste mit der 108,0 belegt. Musik vom Handy und Freisprechen geht auch.


    Gruß Timo

    Normal geht anders.:S

    911 3,0(3,2) Coupe, Bj 1978, , 7x17 ET-5 + 9,5x17 ET -37, RS3,0 Look, SCRS Einzeldrossel, Doppelzündung, Megasquirt

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...