Hat jemand diese Felgen auf dem 993 Cabrio?

  • Vom 996 habe ich diese Räder. Es sind vorn 8x18 ET 57 und hinten 10,5x18 ET60. Ich habe sie heute auf den 993 montiert um zu schauen, ob sie Freigang haben. Haben sie. Es sind noch Winterreifen drauf mit 235 und 295 Breite, die natürlich gegen 225 und 265 getauscht werden, sofern diese Räder eingetragen werden können.


    Deshalb die Frage, die ich noch nirgends beantwortet bekommen habe: Hat da jemand Erfahrung, ob diese Radkombi eingetragen werden kann? Ein TÜVler hat es schon abgelehnt, da in den Porschefreigaben Cabrio (BJ 95) nicht mit 18 Zoll geht und keine 10,5 Breite hinten in den Listen auftaucht (aber 11!).


    Mir gefallen die nun einmal sehr gut, die 18“ turbos und die filigranen mag ich einfach nicht.

    Danke im voraus und Gruß

    Axel

  • Die hatte ich mal kurzfristig serienmässig auf meinen 997er.

    Wusste gar nicht, dass es die schon für den 996er gab...

    Sollte aber eingetragen werden können.



    991.2 Cabrio Kreide *** 993 Cabrio Blau Türkis *** BMW X5 *** Audi A5 Cabrio


    In Krisenzeiten suchen intelligente Menschen nach Lösungen.

    Dumme nach Schuldigen!

  • Habe noch so einen Satz, den ich auf meinem „Winterporsche“ fahre. Da kein Problem, da diese Größen für den 997 freigegeben sind. Da sie mir gut gefallen, würde ich sie halt gerne auf dem 993 haben.... Aber der TÜV stellt sich krumm:evil:. Auf dem 996 waren sie auch nicht akzeptiert, da dort die Größe 10,5 hinten nicht auf dem Freigabeblatt aufgeführt ist. Nerviges Thema!

  • Hi Axel,


    beim TÜV gibt's 2 Arten von Sachverständigen. Die einen dürfen nur den "normalen" TÜV machen, die anderen sind Ingenieure, die machen auch die §21 Prüfung. Also Einzelabnahme.

    Vielleicht mal einen Termin für eine Einzelabnahme mit einem Ing machen.

    Oder mal GTÜ oder Dekra ausprobieren.


    https://www.tuv.com/germany/de/einzelabnahme.html


    Grüße und viel Glück

    991.2 Cabrio Kreide *** 993 Cabrio Blau Türkis *** BMW X5 *** Audi A5 Cabrio


    In Krisenzeiten suchen intelligente Menschen nach Lösungen.

    Dumme nach Schuldigen!

  • Such´ einmal nach dem Post „18 Zoll Felgen auf normalem 993“, könnte weiterhelfen, insbes. Beitrag#15.



    Jürgen

    Ex:993S,div. 964,996,div.F`s,div. 986/987/981,997GT3,div.991,Macäner,911WTL

    Akt.:420+440

  • Danke Jürgen für den Hinweis. Leider habe ich den Post doch nicht gefunden... Denke aber, dass es die üblichen Radgrößen betrifft. Mein „Problem“ sind die 10,5 zoll hinten mit der 60er ET und vorn die 8er mit 57 ET. Diese Kombi hat offensichtlich noch keiner probiert. Vorne habe ich jetzt 14er Distanzen, hinten keine. Optisch für mich perfekt und fahrtechnisch akzeptabel. Ist eh nur zum Cruisen da😉. Werde mir einen „Eintragwilligen“ nun suchen.

    Grüße

    Axel

  • Vorsicht, es geht dem TÜV um die Breite der Felge, 10,5 Zoll, und nicht um den Durchmesser 18 Zoll. …

    Nur im 996 GT3 und Turbo sind 11 Zoll Breite serienmäßig drin. Wird wohl auf Sonderfreigabe rauslaufen.