Rückfahrkamera nicht zu gebrauchen

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo zusammen


    Ich habe den 4S mit der Option „ParkAssistent inkl. Rückfahrkamera und Surround View“. Ich nehme an, viele von Euch haben dies auch.


    Wie seit ihr mit der Qualität zufrieden?


    Ich finde insbesondere die verzerrte Darstellung in allen unterschiedlichen Modi nahezu nicht zu gebrauchen. Kürzlich bin ich mit einem neuen Panamera gefahren, da ist das viel besser.


    Bin auf Euer Feedback gespannt. Danke im Voraus dafür.


  • Bin deiner Meinung, das geht definitiv besser! Genau aus dem Grund hab ich die gar nicht mitbestellt. Leider lässt sich Surround View nicht extrahieren und man muss immer inkl. der hektischen Verzerrkamera bestellen. Dann hab ich's halt gelassen, nun bekommt er nur die serienmäßigen Parkpiepser.

    Viele Grüße aus dem Nordwesten,
    Torsten
    -----------------------------------------


    “The world is a book, and those who do not travel read only one page”
    (Saint Augustine)

  • Yep - surround view ist peinlich und unter Porsche-Niveau. Habe ich weggelassen bei der Bestellung und warte jetzt darauf, ob sich im MJ 2021 Konfigurator noch was tut...

  • hätte ich gewusst wie sinnlos und hirnlos dieses Extra programmiert ist, hätte ich es definitiv weggelassen. Im Konzern gibt's so gute Rückfahrkameras. zb. In meinen A4. auch mit Draufsicht. Und der ist Modelljahr 2016. Der Schrott reiht sich nahtlos in die Spiegelabsenkung bei Rückwärtsfahrt ein. Die unsinnige 90 Grad verdrehte Bedienung des Tempomat Schalters ist auch so ein Quatsch. Genauso die intuitiv genau falsch angeordnete vorwärts und rückwärts Fahrstufe am Gangschalter, der dazu noch außerhalb des Gesichtsfeldes ist. Dieser Quark erinnert mich sehr an den Unfug der DSG Schaltrichtung der 991.1 Modelle. Da mussten sich erst 1000de beschweren bis es im 991.2 dann anderes herum war. Zusätzlich die teils lebensgefährliche Funktion von adaptivem Limiter und Innodrive, der mehrmals, anders als der Audi A4, Schilder mit Einschränkung LKW für sich akzeptiert und stark abbremst um nach 3 Sekunden zu merken, dass es nicht für ihn galt. Es kommt dabei regelmässig zu fast-Heckschäden. Die Schilder Erkennung ist ebenfalls viel schlechter als im Audi. Wie gesagt Modell 2016. Und nun muss ich auch noch zum Update der Software zu Porsche. Gerade einen Monat nach Erstzulassung. Ich hab ja auch sonst nichts zu tun.

  • Ich finde die Rückfahrkamera des sorround view ist durchaus brauchbar wenn man die Ansicht mit einem „Klick“ wechselt. Leider wüsste ich nicht wie man das als default einstellt.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...