Lautes Dröhnen beim Bremsen aus geringen Geschwindigkeiten

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo zusammen,

    ca. 300 km nach dem Wechsel der Scheiben und Klötze an der Vorderachse ( Porsche Originalteile mit

    neuen Dämpfungsplättchen ) erttönt

    beim Bremsen aus NIEDRIGEN Geschwindigkeiten, jeweils kurz vor dem Anhalten

    ein LAUTES DRÖHNEN , welches ein Kollege aus diesem Forum einmal vor 18 Jahren treffend als

    NEBELHORNGERÄUSCH bezeichnete.


    Daraufhin habe ich die vorderen Sättel komplett überholen lassen - Keine Besserung.


    Domlager haben schon die Schwingungsdämpfer. Scheiben haben keinen Schlag.

    Querlenker und Federbeine wurden ebenfalls erneuert.


    Merkwürdig: Das Geräusch tritt nicht immer auf. Häufig aber bei hohen Außentemperaturen.

    Wenn es auftritt, dann sind am Bodenblech des Beifahrerfussraums niederfrequente Vibrationen zu spüren.


    Das Thema ist offenbar recht alt.

    Meine Frage an die Experten in unserem Forum: Gibt es inzwischen neue Erkenntnisse über die Ursachen und

    Lösungen für dieses Problem ?


    Kann die Ursache an den Radlagern liegen ?


    Ich bin für jegliche Erfahrungen und Hinweise sehr dankbar. :hilferuf:


    Viele Grüße


    Hendrik

  • Hallo Hendrik,


    ich hatte mal ein ähnliches Brummen beim RS2. Damals half ein Anschrägen der Beläge mit der Feile und Keramikpaste an den Dämpfungsblechen.


    Gruß

    Benno

  • Moin einfach,

    mal einen Höhrer hinstellen und alle Räder auf Punkt da abbremsen und er soll mal hören welche Seite die Geräusche macht.

    Bei meinem waren es die Führungsbleche die durch aufblühen der Sättel die klötze nicht ganz frei gegeben haben.

    Das war aber eher beim einschlagen.


    Und wie immer die Frage.

    Wurden NUR die Bremsen vorne mit Scheiben neu gemacht....

  • Es wurden auch die hinteren Bremsen gemacht.

    Die Bleche in den Sätteln sind nicht hochkorrodiert.


    Lothar, was für ein Öldruckventil meinst Du, welches

    in Zusammenhang mit der Bremse steht ?

  • nee er meint das Öldruckregelventil im Ölfiltermodul.

    Versuche das doch mal.etwas besser zu beschreiben.


    Kalt Heiß

    Leichtes bremsen bis stillstand

    Bei stärkerem oder normalem bremsen auch

    Lenkrad Gerade oder eingeschlagen

  • Hallo Brösel,

    das Dröhnen ( Nebelhorngeräusch ) tritt auf kurz vor und dann bis zum Stillstand bei eher leichtem Bremsdruck .


    Egal ob Lenkung eingeschlagen oder in Geradeausstellung.


    Nur bei Vorwärtsfahrten, also nicht bei Bremsungen wenn ich rückwärts fahre z.B. aus einer Ausfahrt.


    Bei warmer , nicht ganz kalter Bremse.


  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...