992 - Rückgriff / Rückschritt / Fortschritt

  • Werte Gemeinde, im 992/GT3 Thread tobt ja (mega OT) die Auseinandersetzung darüber, was im 992 eher schlechter, ähnlich oder besser ist, und wo überhaupt die Zitate sein sollen, die an alte Modelle erinnern.


    An Gemeinsamkeiten fallen mir da ein

    • die Kofferraum-Linie vorne, die mich stark an den 993 erinnert
    • die Sicken in der Kofferraumhaube, die so auch in luftgekühlten zu finden war
    • die horizontale Leiste (aka "Fensterbank"), die sich unterhalb des Armaturenbretts befindet (und sehr praktisch als Handstütze dient, wenn man am Display fummelt)
    • Gewebestruktur der Standard-Zierleisten (also nicht Alu, Carbon, oder ähnlich), dass an die sechziger Jahre "Flechtnabe" erinnert
    • der linke Scheibenwischer, der am rechten hängenbleibt, wenn man die zum Scheibenputzen wegklappen will (so wie der Heckscheibenwischer im 964, der sich immer in sich selber verheddert)

    Was ich im 992 besser gelungen finde:

    • die Ablesbarkeit der Instrumente (jawoll, ich habe mit einigen der kleinen Instrumentenskalen in meinem 991 Probleme. Sowohl Zuordnung, als auch Ablesen). Bsp.: Geschwindigkeit, die auf eine halbe Skala gestaucht ist. Oder: auf Anhieb Öl- von Wassertemperatur unterscheiden.
    • das Auffinden des richtigen Knopfes. Das meiste ist im Display zu finden und kann entweder auf die persönliche Kachel gelegt werden oder ist über das Menü links (naja) schnell erreichbar. Wenn ich in den 991 wechsele, muss ich oft überlegen, was jetzt noch mal genau wie heisst und wo ist. Man gewöhnt sich schnell um.
    • Technik: Motoren, Federung, PDK (grr: kein Schalter im non-S), Nach- und fernlicht, Dachlinie vom Cabrio

    Was im 992 wieder besser werden muss

    • Griffe zum öffnen. Außen verletzt man sich die Fingernägel, innen klemmt man sich gleich den ganzen Finger ein
    • Dauert ewig, bis Cabrio Dach offen oder zu ist. Gefühlt 50 % länger als im 997. Unklar (und unerwünscht), warum erst vier (!) Scheiben zum Teil nacheinander (!) runter müssen, bevor sich das Dach bewegt.
    • Sichtbarkeit der äußeren Instrumente. Entweder NOCH unwichtigere Infos dahin verbannen, oder gleich weglassen. Dann ist Ruhe. Geht doch in Cayman / Boxster auch.
    • Ganghebel. Gerne so schön gestylt wie der jetzige, aber bitte mit Funktion, zu manuell zu wechseln. Oder: Länger ziehen an einem Paddle zum dauerhaften umschalten in Manuell

    Ich habe bisweilen in einigen Threads das Gefühl, als Einziger den 992 echt zu schätzen gelernt zu haben, in bisher mehr als 117 Stunden hinter dem Lenkrad, verteilt auf 2 Monate darin, in denen rund 590 Liter Sprit verbrannt wurden.

  • Aber wie sieht es mit den Emitionen aus? Ich bin bisher nur ein paarmal (Werkstattersatzwagen, Probefahrten) einen 992 gefahren, aber das sprang einfach dieser Funke nicht über, wie es bei anderen Porsche 911 immer bei mir war. Schwer in Worte zu fassen und auch eine ganz persönliche Einschätzung natürlich :)


    Ich werde mit Sicherheit auch einen 992 (vielleicht 992.2, GTS oder GT3, wer weiss..) besitzen irgendwann, da der 911 immernoch das für mich beste Auto der Welt ist. Aber aktuell ist das für mich noch der 991.2, vor Allem aufgrund der Emotionen. An das Interiour vom 992 kann man sich sicher gewöhnen und die Fahreistungen sind über jeden Zweifel erhaben, aber da fehlt irgendwie das gewisse Etwas für mich.


    Besonders auch der Klang macht das für mich aus. Klar kann Porsche nix für den OPF. Aber gerade die Tage war ich zu Fuß unterwegs und auf der Strasse neben mir fuhr ein 992 echt langsam vorbei - das klang ehrlich wie ein Golf, aber nicht wie ein Porsche 911!!!


    Und ganz ehrlich: Bitte den 992 nicht dauernd mit dem 993 (schönster Porsche ever!) vergleichen, da gibts für mich echt keinerlei Gemeinsamkeiten, ausser dass Porsche hinten dran steht!

    991.2 GT3; 991.2 GTS; 911S G; 993 C2; Panamera 4

  • Hi :wink:


    Alles Geschmacksache.


    Der normale 993 ist für mich optisch zu „ weich“ gestylt. Bisschen Colani Design.


    Deshalb habe ich seinerzeit den 993 auch ausgelassen.


    Zum 992.


    Non S Außen deutlich bulliger als der non S 991.

    Die Teil digitalen Instrumente gefallen mir auch besser weil sie endlich „ entschachtelt“ sind. Auch beim 991 konnte man die äußeren schlecht ablesen. Hängt auch vom gewählten Lenkrad ab.


    Die Serien Innenraum Leisten sind passend und es ist nicht zwingend nötig auf Carbon / Alu/ Farbe zu gehen.


    Auch gefällt mir das die Oberfläche des Damenrasierers mit den anderen Kippschaltern harmoniert.

    Könnte jetzt noch viel schreiben.


    Fazit für mich: Nach 5 Monaten und 6000 km würde ich nicht mehr auf 991 zurück tauschen.


    Gruß


    Micha

    Es gibt zwei Tragödien im Leben. Die eine: Das dir ein Herzenswunsch nicht erfüllt wird. Die andere: Das er es wird.
    (George Bernhard Shaw)

  • ich weiß es ist unfair, denn ich fahre neben dem 992 noch einen 991 Touring, einen GT4 und einen 964. Der 992 nimmt dabei die Rolle des cruisers ein, daher non-S, Cabrio und viel Komfort. Wenn ich Sound will, ist er nicht der richtige Kandidat. Wenn ich Purismus will, ebenfalls nicht. Schalten ? Fehlanzeige. Usw. Aber: gelassen und ohne Getöse jederzeit sozialverträglich (und mit gelegentlichen gestreckten Daumen - allerdings vor allem von Kindern 😊) mit unspektakulären Geschwindigkeit- und Verbrauchswerten unterwegs zu sein, ist für mich am besten mit dem 992 möglich. Immer in dem Wissen, dass es auch mal anders geht, wenn mich der Hafer sticht. Zur Zeit die meisten km fahre ich auf den 992.

  • Moin,

    ich finde den 992 klasse, egal ob non S oder S oder Turbo, Coupé, Cabrio oder besser noch Targa. Soundkulisse zeitgemäß und alles in Vorbereitung für E- Antrieb, wenn’s kommt. Hat Porsche nichts verkehrt gemacht und die ewig gestrigen können doch ihren ‚Alten‘ behalten, für jedermann ist gesorgt.

    Gruss aus SH an die Alten und an die Neuen

  • Vorbereitung für den E-Antrieb? Was willst du uns damit sagen?


    Der Sound ist so schlecht wegen dem OPF. Mit E-Antrieb hat das eher weniger zu tun.

    Nur weil man Kritik übt ist man sicher nicht gleich ein „ewig gestriger“.

    991.2 GT3; 991.2 GTS; 911S G; 993 C2; Panamera 4

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...