Reinigungswirkung Swissvax Cleaner Fluid regular

  • Ich weiß nicht, ob ich aufgrund des Wortes Cleaner falsche Erwartungen an das Produkt habe, aber mich hat die Reinigungsfunktion enttäuscht. Vielleicht ist es ja auch mehr ein Haftvermittler oder ähnliches für das Wachs.


    Ich habe nach gründlicher Wagenwäsche den Lack mit Cleaner Fluid im Kreuzgang und ganz leichten Druck bearbeitet. An einigen Stellen bin ich wirklich einige Male hin und her. Aber nach der Shampoo-Wäsche noch vorhandene Insektenspuren und Kalkränder von zwischendurch angetrockneten Wasserperlen waren damit nicht zu entfernen.

  • Aber was macht das Produkt konkret? Es erzeugt vorab schon etwas Glanz, aber wie gesagt, eine Reinigungswirkung konnte ich nicht erkennen. Mein Verständnis war auch, dass es das alte Wachs wie Isopropyl-Alkohol entfernt. Ist dem so?

  • Beim CLEANER FLUID REGULAR handelt es sich um eine milde Politur ohne Schleifanteile. Sie dient dazu die Lackoberfläche tiefenzureinigen und den Haftgrund für das Wachs zu erzeugen - ohne dabei Lack abzutragen. Tiefenreinigung bedeutet die Entfernung von altem Wachs, anderen Versiegelungen und Verschmutzungen welche sich durch eine Wäsche nicht mehr beseitigen lassen.


    Leider sind manche Insekten- und Kalkrückstände bereits in den Lack eingezogen, so dass sie sich nicht mehr mit dem milden CLEANER FLUID REGULAR entfernen lassen. In diesem Fall wären CLEANER FLUID STRONG und CLEANER FLUID MEDIUM die geeigneten Produkte zur Beseitigung dieser unschönen Spuren. Durch ihre Mikrogranulate tragen sie geringfügig etwas Lack ab. Aber der Swissvax-Philosophie entsprechend sind sie trotzdem sehr lackschonend und milder als herkömmliche Schleifpolituren.