2,8 oder 3,0 liter Turbo

  • Hallo,
    wer einen 3l turbo haben (und bezahlen) möchte, sollte sich mal mit Porsche-Teile Beyer in Darmstadt-Pfungstadt in Verbindung setzen.... Der hat sich so´n Hammer in seinen 944 eingebaut. Soweit ich mich erinnern kann, sagte er aber was von Porsche- Motorsport Teilen.... Er hat auch was über den Preis gesagt, nur weiß ich leider die Summe nicht mehr, nur noch, daß es horrend viel Geld war!
    Grüsse,
    Rainer

  • Hi,
    wenn einer vor hat seinen Motor auf 3L umzubauen, braucht man auf jeden Fall Kolben mit einer geringeren Verdichtung als der 944 S2 (10,9:1) und der 968er (11:1). Der 968turboS hatte wie der 951 eine Verdichtung von 8,0:1! In einem amerikanischen Forum hab ich mal gesehen, das einer neue original Kolben des 968turboS verkauft hat, zum Stückpreis von umgerechnet ca.2600DM!!! Das sind allein über 10000DM nur für die Kolben!!! Wahrscheinlich sind die 3L turbo-Motoren allein deshalb schon so teuer.
    Da tausch ich doch lieber nur die Kurbelwelle und die Pleuel, hab dann "nur 2,8L", kann aber meine alten Kolben und den Block behalten.
    Weiß einer ob das wirklich so einfach geht? Hat jemand einen anderen Turbolader verbaut (KKK K27#6 oder Garrett)? Würde mich mal rein informativ interessieren.
    Gruß Matze

    944 Bj.83 rot
    951 Bj.87 rot
    968 Bj.93 weiss

  • nachtrag!
    der bayer 3,0 951 turbo motor kostet 17.000.-/leistet 400 ps bei über 500nm!!!!!!!!
    mehr erfahrt ihr bei bayer tel.06157/84666
    timo

    [email='timokeil@aol.com'][/email]
    Lebe Deine Träume!

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...