Aufnahmepunkte für den Wagenheber zum sicheren Anheben der Karosserie

  • Hallo Leute,

    jetzt wo ich mich um die Spurstangen kümmern möchte, ist mir eingefallen, dass ich garnicht weiß wo man den Wagenheber(nicht den originalen) am sichersten und besten für das Auto ansetzten kann.

    Gibt es spezielle Punkte am Unterboden wo auch die Hebebühne angesetzt wird?

    Vieleicht habt Ihr ja eine Zeichnung oder Bilder wo man den Wagen Aufbocken kann.


    Ich will halt nichts kaputtmachen. :/


    Danke

    Frank

  • Porsche Cayenne E-Hybrid BOSE HeadUp Pano SportDesgin 22'' PZ Mannheim
    Power
    340 KW /462 hp
    Mileage
    14,500 Kilometre
    Initial Registration
    12.2020
    122,900 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    0 l/100km
    Verbrauch außerorts
    0 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    3.2 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    75
    Energieeffizienzklasse
    A+
    Porsche Cayenne Head-Up, Anhängezugvorrichtung PZ Hannover
    Power
    250 KW /340 hp
    Mileage
    7 Kilometre
    107,673.44 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    11.2 l/100km
    Verbrauch außerorts
    8.1 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    11.5 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    260
    Energieeffizienzklasse
    D
  • Halte mal deinen Kopf unter's Auto, dann siehst du die Aufnahmepunkte!

    Jeweils an den 4 "Ecken" des Unterboden's sitzen so "runde Nubsi"s" ,da kannst du ihn hochheben!

    Gruß Jürgen
    ......was klappert, ist noch dran !!!!!!



    Porsche 914 Umbau auf 914/6 mit 3,0 RSR , Porsche 911 Coupe 3,2 ltr. G-Modell Indischrot

  • Hallo Jürgen,

    Ja die habe ich schon gesehen, hatte ich auch in Betracht gezogen,nur hatte ich gelesen die würden das nicht aushalten .

    Aber wenn du das sagst , werde ich es so machen.

    Mal schauen was für einen Akt es wird die Spurstangen gegen die vom Turbo zu wechseln.Ich bin mal gespannt.

    Eigentlich müssen ja nur die Manschetten gewechselt werden, aber ich habe den Turbo Spurstangen Satz schon hier liegen.


    Grüße

    Frank

  • Genau :headbange

    Gruß Jürgen
    ......was klappert, ist noch dran !!!!!!



    Porsche 914 Umbau auf 914/6 mit 3,0 RSR , Porsche 911 Coupe 3,2 ltr. G-Modell Indischrot

  • Du Jürgen ,mal etwas Anderes.

    Du hast mir doch gesagt ,das derMotor von meinem revidiert wurde.

    Jetzt habe ich von Peter Schneider keinerlei Unterlagen darüber bekommen.

    Du meintest ,dass du den Vorbesitzer ,der den Motor hat überholen hat lassen kennst.

    Würdest du in Erfahrung bringen können ,was damals gemacht wurde.

    Vielleicht hat ja der Vorbesitzer noch eine Rechnung.

    Wäre Klasse wenn du Dir die Mühe machen könntest.


    Grüße

    Frank

  • Moin Frank,

    wenn ich das nächste mal mit ihm telefoniere, frage ich nach!

    Gruß Jürgen
    ......was klappert, ist noch dran !!!!!!



    Porsche 914 Umbau auf 914/6 mit 3,0 RSR , Porsche 911 Coupe 3,2 ltr. G-Modell Indischrot

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...