PV Anlage und Home Energy Manager

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Dabei vergisst Du aber, dass der Speicher auch Strom verbraucht, dass die Kapazität des Akkus abnimmt und dass man auch mehr Strom rein laden muss, als wieder raus kommt. So lange man davon ausgeht, dass man immer noch weiter einspeisen kann, muss man das auf die RG drauf packen. Bei dem angegeben Kaufpreis von Fisher sieht die Sache natürlich ganz anders aus, vollkommen richtig.

  • Je größer der Speicher, desto unsinniger (wirtschaftlich) die Anlage. Das wird durch Anbieter nur verschleiert, die vom Umsatz/Gewinn leben und dabei gutes Öko-Gefühl verkaufen.

    Wo keiner vorbei kommt:

    - Tags mehr Sonne wie Nachts (kann aber Tags/Mittags typ. kein Auto laden)

    - Sommer mehr und länger Sonne wie Winter

    - Winter mehr Heizbedarf wie Sommer


    Will ich mich somit für Winter mit Auto laden und Heizen auslegen (Große PV) dann habe ich 80% des Jahres wesentlich zuviel Energie von der PV, die ich nicht Speichern kann.

    Im Winter würde er nicht voll und im Sommer wozu, denn Speichern bis in den Winter geht mit chem. Zellen gar nicht wirtschaftlich.

    Die Anlage läuft mit Nutzungsgraden von 10-20%. Toll fürs Gefühl (bin Autonom) aber GAU für Wirtschaftlichkeit.

    Analog wurden zuvor Kunden Solarthermie Anlagen mit Heizungsunterstützung und Pufferspeicher verkauft. Auch hier für den Winter ausgelegt, im Sommer satt zu groß.

    Das „heiße Wasser“ hätte man nur „für den Winter einfrieren können“.

    Aber die Kunden hatten ein tolles Gefühl obwohl ROI nie erreicht wurde.

  • Ja, habe ich. Aber berichten? Was möchtest du wissen? Es gibt ein Menü im HEM, Die Informationen sind nicht sehr umfangreich. Aber du kannst bspw. deine eigenen Kosten für Hoch -und Niedertarif hinterlegen und dann hast du immer einen berechneten Wert pro Ladung.

    Richtig interessant wird das wahrscheinlich erst, wenn man auch eine PV einsetzt. Das war auch der Grund, weshalb ich den HEM überhaupt geordert habe. Aber bin mit der PV längst noch nicht soweit.

    Ehemals: 964RS Basis, 996 C4, 356 C, 964RS N-GT,
    996GT3 CS, 968 CS, 997GTS, 991.2 GT3, Cayman GT4 CS,
    Macan S, 991.2 GT3 RS
    Aktuell: BMW Z1, Golf GTI, Taycan Turbo

  • Ja, habe ich. Aber berichten? Was möchtest du wissen? Es gibt ein Menü im HEM, Die Informationen sind nicht sehr umfangreich. Aber du kannst bspw. deine eigenen Kosten für Hoch -und Niedertarif hinterlegen und dann hast du immer einen berechneten Wert pro Ladung.

    Richtig interessant wird das wahrscheinlich erst, wenn man auch eine PV einsetzt. Das war auch der Grund, weshalb ich den HEM überhaupt geordert habe. Aber bin mit der PV längst noch nicht soweit.

    Ja super Danke schonmal... Solar hab ich, deswegen wäre Überschussladen interessant gewesen und wie die Anbindung an Wärmepumpe usw funktioniert.


    Aber wie schon am Anfang auf Seite 2 oder 3 von einem fachkundigen Foristi geschrieben scheint die Integration von mehreren Elementen noch schwierig zu sein ...


    Hmmmm mal schauen wie man das am besten löst...

  • Die Steuerung wird dir nur gelingen mit einer übergeordneten Gebäudeleittechnik.

    Node Red, I/O Broker, Loxone, etc.

    Die einzelkomponenten (Wallbox, Wechselrichter, Wärmepumpe) müssen über die üblichen Protokolle (Modbus, KNX, etc)

    a) Daten in Echtzeit ausgeben und

    b) Vom der übergeordneten Leittechnik steuerbar sein


    Mit den integrierten Lösungen wird das nichts, da es keine allgemein akzeptierten und verbreitete Schnittstellen gibt.


    Grüße

    Alex

    Verleihe 996/986 bzw. 987/997 Sonderwerkzeuge:


    Mehr per PN.


    Gruss
    Alex

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...