Starker sportlicher Motor für 914 (6 Zylinder)

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Mich martert momentan Gedanken was wohl der richtige Motor für einen schnellen und starken 914 wäre wenn das Geld eine eher untergeordnete Rolle spielt. Für den Straßenbetrieb, ist klar.


    Ein 2 Liter aus Stand S also ca. 160 PS

    eine Art gezähmter R Motor mir Doppelzündung usw >200 PS

    2,2 oder 2,4 Liter, Vergaser oder Einspritzer

    oder 916 ähnlich ein 2,7 Liter Carrera Motor mit mechanischer Bosch Einspritzung

    3 Liter, keinen Plan, könnte aber reizvoll sein

    der 3,2 Liter Carrera Motor ist wohl nicht so der Bringer habe ich mir sagen lassen, weil zu schwer


    Heizung? Heizung ist vorgeschrieben, also eine Standheizung?


    Mich interessiert die Meinung von euch, was meint ihr?

  • Hallo,


    ich weiss nicht ob es für Dich unbedingt ein 6 Zylnder sein muss...


    Einen anständigen Typ 4 ( vielleicht von Rolf Klaus oder Kummetat )...


    MfG Volker

    911 Carrera Coupe; Bj 1986; US Version; 3,2; 207 PS; ---- der wurde das Ersatzfahrzeug für den Karmann GF Buggy


    1303 Cabrio Bj 1978


    1200 Mex, etwas spitzer, etwas härter, etwas tiefer, nun nicht mehr für every day.


    Also 14 Luftgekühlte.


    Neuerdings noch einen 4 Zylinder Wasserkocher. VW Polo 86 c Bj. 1987 1000 ccm 44 PS ein gewaltiger Hammer.

  • Teuer geht immer.....

    Alle S-Motoren bis 2.4 sind Drehorgeln und machen auf Dauer keinen Spaß, außer man heizt immer.....

    2.7 K-Jetronic umgebaut auf Vergasern passt gut zum 14er mit 901er

    2.7 mit RS K&Z und Solex NW geht auch, dann aber mit verstärkten 901 oder 915er mit 916-kit

    Bis 3.6 passt alles mehr oder weniger gut rein. Ich finde aber >2.7 irgendwie unpassend, aber jedem Tierchen sein Blessierchen


    only my 2 cents

    Mitglied im PMF (Porsche-Mimosen-Forum)

  • Ich finde aber >2.7 irgendwie unpassend, aber jedem Tierchen sein Blessierchen

    Genau das waren auch meine Gedanken. Danke euch mal für eure Ideen. Andere Gedanken sind aber weiterhin stets willkommen......

  • Welcher der "interessanteste /sportlichste" Motor für einen 914 ist?, kann man pauschal nicht sagen!

    Zum 1. definiert jeder "sportlich" anders ! Einige stehen eher auf Drehzahl und andere wiederum auf "sagen wir mal " gleichmäßigere Beschleunigung !

    2. Die einen stehen auf Höchstgeschwindigkeit, andere eher auf Beschleunigung!

    Zumindest sollte das Auto IMMER dem Motor (Fahrwerk/Bremse) angepasst werden!

    Getriebe,......ganz wichtiger Punkt, je nach T/K-Übersetzung, ist eine Getriebekühlung unumgänglich , m. M. nach ab2,7 ltr. Im 14er Pflicht wenn man auf Leistung fährt/fahren will!

    Ich selbst habe wirklich schon einige Motorentypen gefahren, angefangen mit 2,2 E/ S, 3,0 Carrera, 3,0 SC/RS, 3,0 RSR !

    Der RSR ist mit Abstand für MICH, der geilste Motor, allerdings geht der schon z.T. ganz heftig auf umliegende Bauteile, Stoßdämpfer und Federn sind deutlich schneller auf, Bremsen und Radlager sollte man ebenfalls öfter kontrollieren, Käfig kann evtl. auch nicht schaden.

    Ich könnte noch ne Stunde schreiben!

    Soll heißen, bei solchen Maßnahmen, werden die Autos automatisch individuell (wenn's kompromisslos Spaß machen soll)!

    Gruß Jürgen

    Gruß Jürgen
    ......was klappert, ist noch dran !!!!!!



    Porsche 914 Umbau auf 914/6 mit 3,0 RSR , Porsche 911 Coupe 3,2 ltr. G-Modell Indischrot

  • 3,0 RSR, Wahnsinn. Hast du eine Standheizung verbaut oder verzichtest du auf die Heizung ganz.

    Früher konnte man ja offene Fahrzeuge ohne Heizung zugelassen bekommen, ob das heute noch so ist weiß ich nicht.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...