Blaupunkt SQR 46 DAB Wer hat es? Erfahrungs- und Nutzeraustausch

  • Frohe Ostern vorab, ich hoffe Euch und Euren Lieben geht es gut.


    Da ich gestern etwas Zeit hatte und meine Geduld mit dem bestimmt zehnten Bremen RCM 43 arg strapaziert wurde, habe ich beschlossen ein SQR 46 DaB einzubauen. Das Ganze leider nicht in einen Zuffenhausener sondern in meinen Golf 2. Aber das ändert am Gerät und dem drumherum nicht viel, zumal es hier eher um die Bedienung und Erfahrungen mit dem Gerät gehen soll.

    Der Einbau selbst ist recht einfach, das aufwendigste ist dabei sicher die Verlegung der Antennen- und Mikrofonleitungen. Selbst die Ansteuerung meiner Endstufen liess sich am neuen Radio viel einfacher realisieren als am alten RCM 43.
    Das RCM 43 ist prinzipiell ein tolles Radio. Nur laufen bei allen Geräten nach und nach die SMD Kondensatoren aus und die Kassettenlaufwerke gehen leider auch immer kaputt. Die zugehörigen CD Wechsler waren damals schon Diven, im Alter wirds nicht besser.

    Aber weiter mit dem neuartigen Teufelszeug. Die ersten Tests haben bei mir zwei, die momentan grössten, Probleme ergeben.

    Erstens ist der DAB Empfang echt schlecht, ich habe sowohl einen aktiven Antennensplitter (der im anderen Thema vorgeschlagen wurde) als auch die mitgelieferte Antenne angeschlossen. Empfang ist echt schlecht. Natürlich habe ich beide Varianten der Spannungsversorgung der Antenne (an/aus) getestet.

    Das zweite Leiden ist das ich das Handy immer wieder neu übers Menu für das BT Streaming aktivieren muss. Ich bin davon ausgegangen, das das automatisch mit dem Einschalten des Radios verbunden wird. Ist das bei Euch auch so?


    Darüberhinaus kenne ich es von alten Blaupunktgeräten so, das wenn die Beleuchtung am Fahrzeug angeschaltet wird, ein Teil der Beleuchtung des Radios mit angeht, solange das Gerät abgeschaltet ist. Das scheint mir hier nicht so. Das ein Gerät in dieser Preisklasse keine Titel beim BT Streaming anzeigt hätte ich nicht gedacht.


    Wie sind Eure Erfahrungen. Ich hoffe auf regen Austausch. Frohes Osterfest nochmals!


    Mit freundlicher Lichthupe :wink:


    Harti

  • Hallo Forum,


    ich freue mich sehr über meinen Neuerwerb: 928 S4 aus 1990 in Top-Zustand mit Top-Ausstattung. Alles super, nur das Soundsystem hat einige altersbedingte Defizite. Die Lautsprechersicken haben sich aufgelöst, alle Lautsprecher (soweit ich sie rauskriege) gehen erst mal an ppa-audio zur Reparatur. Dann geht beim CD-10 der CD-Spieler nicht, scheint ein bekanntes unheilbares Leiden zu sein.


    Als Lösung bietet sich das Bremen SQR46 DAB an. Hat das schon jemand ausprobiert? Ich würde gerne das originale Soundsystem mit dem Verstärker und den 10 Lautsprechern behalten. Geht das? Wie muss man die Anschlüsse umarbeiten? Den 8-Pin-Stecker habe ich ohnehin zerstört beim Ausbau, war auch schon recht marode. Ich wäre echt dankbar für Hinweise und ggf. einen Schaltplan.


    Beste Grüsse

    Dirk

  • Hallo zusammen


    Habe auch das Bremen SQR 46 DAB eingebaut und bin sehr zufrieden damit. Ich konnte die bestehenden Stecker einfach weiterverwenden (habe aber nur 4 Lautsprecher im Auto).

    Ich habe die mitgelieferte DAB Antenne wie vorgeschlagen oben links an der Heckscheibe verbaut, man sieht sie von aussen fast nicht. Der DAB Empfang ist ok. Mit den weiteren Funktionen wie Freisprecheinrichtung (das eingebaute Mik genügt dabei völlig) und der Möglichkeit, Musik vom Stick oder Handy zu streamen, hat man alle modernen Optionen zur Verfügung und das im 90er Look!


    Grüsse, Marco

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...