Abschleppen eines "Verbrenners" von einem Sonderparkplatz für Elektrofahrzeuge ist rechtens

  • Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hatte sich mit der Frage auseinanderzusetzen, ob das Abschleppen eines Fahrzeuges mit Verbrennermotor von einem Sonderparkplatz für Elektrofahrzeuge rechtens ist. Das Verwaltungsgericht Gelsenkrichen bejaht diese Frage. Hier findet Ihr die Entscheidung im Wortlaut.

    Gruß :khat:
    Bernhard



    914 2.0 (1982 - 1983)
    964 C4 (1994 - 1995)
    Cayman R (11/2012 - 11/2013)
    Cayman GTS - 981 (09/2014 - 04/2016)

    Cayman GTS - 718 (03/2019 - 01/2020)

  • Ein interessantes Urteil, danke fürs Einstellen.

    Eine idiotische Gesetzgebung.

    Idiotisch deshalb, weil das "E" auf dem Kennzeichen anscheinend ausreicht um diesen Parkplatz zu vereinnahmen, meinetwegen zu blockieren.

    Bei einem Elektrofahrzeug! würde ich es verstehen, daß das so geahndet wird, aber was alles ist heutzutage berechtigt, ein "E"-Kennzeichen zu führen?

    Wie gesagt, mit diesem Hintergrund eine dämliche Gesetzgebung. - Sicher, das Urteil ist dem geschuldet. Nachbesserung seitens der Gesetzgebung ist angesagt.


    Rolf :wink: