Porsche 992 Carrera Cabriolet Farbwahl

  • Moinsen zusammen,


    ich möchte Mitte April meinen ersten 11er bestellen, komme aber hinsichtlich Farbwahl trotz unzähliger Stunden vor dem Konfigurator und zahlreicher Besuche im PZ zu keiner Entscheidung. Vielleicht könnt ihr mir ein wenig bei meiner Entscheidungsfindung weiterhelfen.


    Mein erster Gedanke war Indischrot mit Akzenten in schwarz. Ist auch nach wie vor mein Favorit, allerdings habe ich ein wenig Angst, dass das rot etwas zu hell ist und je nach Lichtverhältnissen zu orange wirkt (das mag ich so gar nicht). Habe mir ein entsprechendes Fahrzeug im PZ angesehen. In dem Kunstlicht zu späterer Stunde sieht es super aus. Bei Tageslicht kann das ganz anders wirken. Sieht man sich Videos bei Youtube an, dann ist es auch mal sattes rot, mal sehr helles oranges rot (nicht lavaorange). Weiter ist Indischrot zwar ein Klassiker, aber auch nicht zeitlos. Der 11er wird ein reines Wochenend-Spaßauto, welches ich praktisch nicht wieder verkaufen will. Ob ich allerdings in 15 Jahren als Rentner mit rot noch glücklich bin, kann ich auch nicht sagen.


    Die Alternative wäre weiß. Ebenfalls mit schwarzen Akzenten. Eventuell anstelle der schwarzen Hochglanz Carrera S Räder mit den Spyder RS Rädern. Deutlich zurückhaltender, aber eine bewährte Kombination. Meine letzten 3 Fahrzeuge waren weiß mit schwarzen Akzenten.


    Ich habe auch schon über GT-Silber, Achatgrau und Dolomitsilber nachgedacht. Ebenso über Kreide und Karminrot. Bei letzteren bin ich allerdings nicht bereit den Aufpreis zu zahlen. Schwarz ist sehr schön, allerdings fahren 70% aller Fahrzeuge damit rum und ich hatte 20 Jahre schwarze Autos. Ist also raus. Ebenso die Bonbonfarben Miamiblau und Lavaorange.


    Was meint ihr zu Indischrot und weiß?


    Meine Konfiguration sieht derzeit so aus: www.porsche-code.com/PLZSW9G1


    Grüße Chatwalker

  • Ich hat Weiß, Silber und habe Indischrot. Es ist und bleibt rot. Es sieht auch noch gut aus, wenn der Wagen schmutzig ist und ist bei Lackierungen problemloser. Hat etwas Mut gebraucht, da DD, war aber absolut die richtige Entscheidung. Karminrot sieht nur sauber sehr gut aus und verliert sonst an Leuchtkraft.

    Frag dich was du willst, dann ist es richtig.

    991.2 4GTS Cabrio

    Macan Turbo

  • Genau so würde meiner auch aussehen :thumbsup:

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen“
    Niels Bohr


    Gruß Stefan

  • Weiß gefiel mir beim 911 noch nie. Ich finde runde Fahrzeuge wirken in weiß nicht. Auch in der Kombination mit schwarzem Dach gefällt es mir nicht. Wäre also für mich raus. Rot ist eine klassische 911 Farbe. Allerdings gefällt es mir ohne schwarze Akzente und beim Coupé besser. Wäre also hier nicht meine erste Wahl.
    GT Silber mit braunem Dach und Trüffelbraun innen finde ich z.B. sehr gelungen.

  • T

    nachtblau/blau/trüffelbraun hatte es so bereits beim 991.2

    GT Silber/braun/cocoa hatte damals mein 997 auch eine sehr schöne Farbkombi

    Nutze den 911 als dd und finde einen „gedeckten Auftritt „wichtig

    992 Carrera S Cabrio Nachtblau/Blau/Trüffelbraun